Die Sims 4: So richten Sie OBS für die Aufnahme von Videos ein

Haben Sie von dem Programm OBS gehört ? Dies ist eines von vielen Programmen, mit denen Sie Videos von Spielen wie Die Sims 4 aufnehmen können. In diesem Handbuch lernen Sie, wie Sie das Programm für die beste Videoqualität einrichten. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

HINWEIS: Verwenden Sie die Links unten, um zwischen den Abschnitten zu wechseln.

Setup > Einstellungen > Kodierungseinstellungen > Videoeinstellungen > Audioeinstellungen > Erweiterte Optionen > Anpassung

OBS- oder Open Broadcaster-Software ist eine kostenlose „Open Source-Software für Live-Streaming und -Aufnahme“. Das Besondere an diesem Programm zum Aufnehmen von Videos ist, dass es nicht sehr rechenintensiv ist und Sie mit ein wenig Wissen Ihre Videos wirklich zu Ihren eigenen machen können. Vom Anpassen der enthaltenen Audiospuren bis zur Erstellung Ihres eigenen Aufnahme-Layouts können Sie alles mit OBS erledigen!

Installieren

Wenn Sie das Programm zum ersten Mal installieren und starten, werden Sie mit diesem Bildschirm begrüßt. Wie Sie sehen, gibt es hier nicht viel. Mit diesem Programm können SIE steuern, was Sie aufnehmen möchten, anstatt zu sagen, was Sie gleichzeitig aufnehmen können. Fügen wir zunächst eine Szene hinzu. Wenn Sie mit der rechten Maustaste in den Szenenbereich klicken, wird eine Liste mit Optionen angezeigt. Die erste Option ist "Add Scene" (Szene hinzufügen), auf die Sie klicken möchten. Die folgende Option wird angezeigt. Mach weiter und gib ihm einen Namen, ich nenne ihn oft so etwas wie "Lass uns spielen" oder "Aktueller Haushalt". Dies ist nützlich, wenn Sie mehrere Videos mit unterschiedlichen Layouts haben. aber dazu später mehr.

Nachdem Sie ihm einen Namen gegeben haben, wird er zur „Szenenliste“ hinzugefügt. Gehen Sie nun zum Abschnitt "Quelle" und klicken Sie mit der rechten Maustaste. Anfangs wird nur eine Option eingeblendet. Über der einen Option werden jedoch mehrere Optionen angezeigt. Da es hier mehrere Optionen gibt und wir keine Zeit haben, sie alle durchzugehen, wählen wir "Game Capture". Daraufhin wird erneut ein Fenster mit einem Namen angezeigt. Dieser Name kann beliebig sein, obwohl ich ihn eher als den Namen des Spiels bezeichne, das ich verwenden werde. Danach öffnet sich dieses Fenster.

Oben befindet sich eine Dropdown-Liste, in der Sie das Programm auswählen können, das Sie dafür verwenden möchten. Wie Sie sehen, habe ich [ TS4_X64: ] ausgewählt. Das ist Die Sims 4, 64bit. Der Name kann für Sie unterschiedlich aussehen, je nachdem, ob Sie 32-Bit verwenden, aber der TS4-Teil wird immer da sein, suchen Sie danach. Die einzige andere Option, die wir in dieser Liste haben möchten, ist "Bild auf Bildschirm ausdehnen". Dadurch füllt das Sims 4-Fenster den Bildschirm, wenn Sie die schwarzen Balken entfernen, die Sie sonst erhalten würden. Drücken Sie jetzt OK und Sie sind mit diesem Abschnitt fertig!

die Einstellungen

Bevor Sie mit der Aufnahme beginnen können, sollten Sie ein wenig mit den Einstellungen herumspielen. Dazu sehen Sie oben im Hauptfenster ein Menü mit [Datei, Einstellungen, Profil] ETC. Sie möchten erneut auf "Einstellungen" und dann auf "Einstellungen" klicken. Dadurch wird ein Fenster wie das folgende geladen:

Die Seite mit den Haupteinstellungen ist für uns nicht wirklich von Interesse, daher können wir dies vorerst überspringen. Als nächstes in der Liste steht "Encoding". Dies ist etwas, das wir wollen. Gehen Sie also einen Kopf hoch und klicken Sie dort. Dies öffnet das folgende Fenster.

Kodierungseinstellungen

Wir werden hier mehrere Optionen ändern. Suchen Sie zuerst nach "Use CBR" und vergewissern Sie sich, dass es deaktiviert ist. Als nächstes finden Sie "Quality Balance" und haben es bei 10 bevorzugt. Suchen Sie dann nach "Bitrate" und stellen Sie diese auf 1000 ein. Suchen Sie nun nach "Benutzerdefinierte Puffergröße verwenden" und stellen Sie sicher, dass diese Option aktiviert ist. Stellen Sie diese Option schließlich unter "Puffergröße" auf 0 ein. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf Fertig mit diesem Abschnitt. Gehen wir nun zum Abschnitt "Videoeinstellungen".

Video-Einstellungen

In den Videoeinstellungen gibt es wirklich nur eine Option, die wir hier ändern werden, und das ist die Framerate-Option. Wenn dein Computer Die Sims 4 mit 60 FPS ausführen kann, ändere dies in "60", wenn du "30" siehst. Dadurch werden alle Videos, die Sie aufnehmen, in 60 Bildern pro Sekunde ausgegeben. Sie sollten hier nichts mehr ändern müssen, gehen wir zu den Audioeinstellungen.

Audio Einstellungen

Okay, in diesem Abschnitt wollen wir uns zwei Optionen ansehen. “Desktop Audio Device” und “Microphone / Auxiliary Audio Device”. Beide sollten standardmäßig aktiviert sein. Für die meisten Menschen ist dies in Ordnung, aber wenn Sie erfahrener sind, können Sie ein benutzerdefiniertes Audio-Ausgabe- und Eingabegerät auswählen. dh Ihr Ausgabegerät könnte ein Kopfhörer sein, den Sie verwenden, und das Eingabegerät wäre ein Mikrofon wie ein blauer Schneeball usw. Gehen wir nun zu den erweiterten Optionen über.

Erweiterte Optionen

In Ordnung, wenn Sie weit nach rechts zum letzten Abschnitt von Interesse gehen, finden Sie hier den Abschnitt "Erweiterte Optionen". Zunächst ist dies „x264-CPU-Voreinstellung: Sehr schnell“. Dies ist ein Dropdown-Menü mit mehreren Optionen. Verwenden Sie am besten Ultrafast, aber wenn Sie beim Aufnehmen ein Ruckeln bemerken, möchten Sie möglicherweise Very Fast beibehalten. Natürlich können Sie eine beliebige Option aus dem Dropdown-Menü auswählen, um die beste Leistung zu erzielen, und damit herumspielen. Der nächste Punkt ist "Benutzerdefinierte x264-Parameter verwenden: crf = x", wobei X eine Zahl ist. Je niedriger die Zahl, desto besser die Qualität, aber auch die CPU-Auslastung und die Ausgabe einer größeren Datei. Es ist am besten, bei „15 - 20“ zu bleiben, aber es kann bis zu „0“ gehen. (Wenn Ihre Computerspezifikationen beispielsweise denen von Alexis ähneln, sollten Sie hier in Ordnung 0 eingeben.)

Als letztes ist zu beachten, dass Sie mit diesem Programm das Spiel entweder im Vollbild- oder im Fenstermodus ausführen müssen. Andernfalls wird Ihr Video nach der Aufnahme möglicherweise nicht angezeigt. Am besten testen Sie Ihre Einstellungen, indem Sie auf „Vorschau Stream“ klicken. Wenn Sie sehen, dass Ihre Video- und Audioeinstellungen funktionieren (siehe unten), sollten Sie alles tun und auf „ Vorschau beenden “ und auf „ Aufnahme starten “ klicken!

Anpassung

Okay, dieser Schritt ist optional, aber Sie können Ihre Videos wirklich zu Ihren eigenen machen. Ich bin sicher, du hast Videos auf Youtube gesehen, die coole Layouts haben. Du kennst so etwas.

Das Video hat einen Hintergrund. Dies ist eine kleine Berührung, die Sie in Ihre Videos einfügen können, um den Leuten wirklich mitzuteilen, dass dies eines Ihrer Videos ist. Sie können sogar einen Platz für Ihre Webcam hinzufügen, wenn Sie während der Aufnahme Facecam machen. Es gibt wirklich keine Grenzen außer Ihrer Vorstellungskraft, wenn Sie Ihr Layout festlegen. Werden Sie kreativ!

Klicken Sie zunächst auf "Vorschau des Streams" und dann auf "Szene bearbeiten". Ein roter Rahmen wird angezeigt. Klicken Sie auf die Ecken und ziehen Sie sie auf die gewünschte Größe. Klicken Sie dann auf die Quelle, die Sie verschieben möchten (im Quellenbereich), und ziehen Sie die hinzugefügte Quelle an die richtige Stelle. Wenn Sie mit dem Aussehen zufrieden sind, klicken Sie erneut auf „Szene bearbeiten“, um alles zu fixieren.

Das ist es! Sie können nun Videos von Die Sims 4 aufnehmen! Aber hören Sie nicht auf, dieses Tutorial gilt auch für fast jedes Spiel, einschließlich Die Sims 1, Die Sims 2 und Die Sims 3!

Haben Sie eine Idee für ein zukünftiges Tutorial? Hinterlasse unten einen Kommentar und ich verwende vielleicht nur deine Idee! Sie können auch unten Fragen zu diesem Beitrag hinterlassen, und ich werde versuchen, sie so gut wie möglich zu beantworten.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar