11 Möglichkeiten, wie du deine Clubs in The Sims 4 Get Together anpassen kannst

Dein Club, deine Regeln

Wenn das The Sims 4 Get Together-Erweiterungspaket * am 8. Dezember in Nordamerika herauskommt, erleben Sie etwas völlig Neues: Clubs! Mit Clubs sind Sie in der Lage, Gruppen von Sims in einem Gathering zu leiten, wo sie die Clubregeln befolgen, Clubaktivitäten durchführen und auf Situationen reagieren, wie es der Club vorschlägt. Sims in einer Versammlung brechen sogar ihre eigenen Regeln, um die Regeln des Clubs einzuhalten.

Sie können einem vorgefertigten Club beitreten, zum Beispiel den von Essen besessenen Upper Crusts oder den stilvollen Paragons, aber Sie können auch Ihre eigenen kreieren! Hier finden Sie alle Möglichkeiten, wie Sie Ihre eigenen Clubs anpassen können.

Wählen Sie den Namen Ihres Clubs. Bevor Sie anfangen, etwas anderes zu tun, werden Sie sich natürlich entscheiden wollen, wie Sie Ihren Club benennen. Sie könnten sich für etwas ziemlich Allgemeines entscheiden (The [THING] Club!) Oder versuchen, sich etwas Cooleres auszudenken - wie einen Insider-Witz!

Wählen Sie Ihr Club-Logo. Wenn Sims in einer Versammlung sind, schweben kleine Symbole über ihren Köpfen und zeigen an, dass sie mit ihrem Club rumhängen. Es stehen Dutzende zur Auswahl, sodass Sie die perfekten Insignien für Ihren Club finden können.

Clubanforderungen festlegen. Möchten Sie, dass Ihr Club für alle offen ist? Oder möchten Sie, dass es ein bisschen exklusiver wird? Sie können entscheiden, welche Arten von Personen zugelassen werden, indem Sie Altersgruppen, Fähigkeitsstufen und sogar Eigenschaften auswählen, die Ihre Clubmitglieder haben müssen.

Wählen Sie Clubaktivitäten. Hier wird es richtig spannend. Sie können aus einer Liste von über 100 Aktivitäten auswählen, zu denen Sie Clubmitglieder ermutigen können, wenn sie in einem Clubtreffen sind - Dinge wie Instrument spielen, kochen, schwimmen, Witze erzählen, Kunst ansehen und (viel) Mehr. Ihr Club kann fünf ermutigte Aktivitäten haben, was eine Menge Möglichkeiten schafft!

Legen Sie die gesperrten Aktivitäten des Clubs fest. Auf der anderen Seite der Medaille können Sie auch bis zu fünf Dinge auswählen, die Ihre Clubmitglieder nicht tun sollen. Wenn Sie diese mit den Clubaktivitäten mischen, erhalten Sie einige absolut verrückte Optionen. Möchten Sie, dass Ihre Mitglieder umarmen, küssen, romantisch sind, aber niemals zu WooHoo, wenn Sie in einem Clubtreffen sind? Das kannst du machen!

Machen Sie Ihre Aktivitäten spezifischer. Neben der Möglichkeit, Clubaktivitäten und gesperrte Aktivitäten auszuwählen, können Sie eine Stufe tiefer gehen und angeben, mit wem Ihre Mitglieder diese Dinge tun sollen. Ihre Clubmitglieder mögen schwimmen, aber vielleicht schwimmen sie nicht mit Mitgliedern eines anderen bestimmten Clubs. Oder vielleicht können sie gar nicht mit bestimmten Mitgliedern anderer Clubs sprechen. Verstoße gegen die Regeln und dein Sim wird möglicherweise aus dem Club geworfen!

Erstelle ein Club-Outfit. Möchten Sie, dass Ihre Clubmitglieder beim Betreten eines Clubtreffens eine passende Jacke und einen passenden Hut (mit einem passenden Clublogo) tragen? Möchten Sie, dass sie passende… Hot Dog-Kostüme tragen? Sie können ihre Outfits auswählen und den Stil Ihres Clubs so individuell gestalten, wie Sie möchten.

Hangout auswählen Ein Club braucht einen Ort zum Abhängen, oder? Wenn Sie einen Club gründen, können Sie den Hangout zu einem allgemeinen Ort machen, beispielsweise zu einer Bar, einem Fitnessstudio oder zu einem bestimmten Ort auf der Welt. Unterschiedliche Clubtypen erfordern unterschiedliche Hangout-Typen - ein Foodie-Club möchte möglicherweise jedes Café aufsuchen, das er findet, während ein Workout-Club möglicherweise nur ein bestimmtes Fitnessstudio besuchen möchte.

Anpassen eines Hangout-Standorts Wenn Sie Ihre Hangouts noch persönlicher gestalten möchten, können Sie Ihren Club an einem bestimmten Ort versammeln lassen und dann mithilfe von Türschlössern nur den Zugang zu Ihrem Club ermöglichen, um einen exklusiven Ort zu schaffen, den nur er betreten kann. Dies bedeutet, dass ein Art Club über einen geheimen Hinterraum verfügen kann, in dem nur die besten Kunstwerke aufbewahrt werden, oder dass der Gaming Club über einen speziellen Raum mit zusätzlichen Computern verfügt, auf denen gespielt werden kann. Es gibt auch ein spezielles Club-Dekor, das Sie freischalten können, um Ihren Hangout noch weiter anzupassen.

Schalte einen Club Vibe frei. Je mehr Clubaktivitäten Ihre Sims ausführen, desto mehr Clubpunkte erhalten Sie. Diese können verwendet werden, um eine Reihe von Vorteilen freizuschalten, wie geheime Handshakes und Club-Vibes. Club-Vibes sind Emotionen, die Ihre Mitglieder fühlen werden, wenn sie an einer Versammlung teilnehmen. Sie können also Ihren Workout-Club automatisch mit Energie versorgen oder Ihren Romantik-Club während Club-Versammlungen flirten lassen.

Holen Sie sich Club Skill Boosts. Neben Club Vibes gibt es noch andere Vorteile - Sie können auch Skill-Boni erhalten, was bedeutet, dass Ihre Sims während eines Club-Treffens schneller an Fähigkeiten gewinnen. Mischen Sie das mit einem Vibe und Sie können einige wirklich interessante Ergebnisse erzielen. Ein Art Club, der künstlerische Fähigkeiten schneller erlangt und immer inspiriert ist, kann ziemlich großartig darin sein, unglaubliche Gemälde hervorzubringen.

Wir haben das Club-System so robust wie möglich gestaltet und können es kaum erwarten, die erstaunlichen Dinge zu sehen, die Sie mit ihnen erstellen werden, wenn das The Sims 4 Get Together Expansion Pack im Dezember startet!

 

Lassen Sie Ihren Kommentar