Wütende Eltern beschuldigen Nanny Service der Vernachlässigung

Kunden auf der ganzen Welt beschuldigen einen multinationalen Kinderbetreuer, inkompetente Arbeitnehmer entsandt zu haben, und dass ihre Arbeit unter den von ihnen erhobenen Rechnungen liegt. Diese unzufriedenen Sims haben sich zu einer Allianz namens "Give Those Folks Order" zusammengeschlossen, die das Unternehmen auffordert, ihre Agenten besser auszubilden.

Kindly Caring Inc. (KC; ▼ §74) bietet Babysitter-Helfern auf der ganzen Welt, aber ihre Kindermädchen sollen ihren Posten aufgeben, sobald die Eltern ihre Häuser verlassen. "Das Kindermädchen hat gerade unser Baby in die Kindertagesstätte meines Jobs geschickt", sagt Lawreen Cayhill, eine Mutter, die in Newcrest lebt. "Ich erhielt eine Nachricht von der Kindertagesstätte, dass unsere Kinder angekommen waren, nachdem meine Frau und ich das Haus verlassen hatten." Was diese Eltern am meisten verärgert hat, ist, dass die Kindermädchen immer zurückkamen, nachdem sie nach Hause zurückgekehrt waren, als hätten sie gearbeitet.

BEHÖRDEN WUSSTEN ALLES

Unser Korrespondent konnte ein Memorandum aus dem Archiv des Ministeriums für Gesundheit und Sim-Dienste (MHSS) abrufen, in dem er Sims anwies, die Dienste von Kindly Caring nicht zu nutzen. In dem Dokument heißt es, dass die fürsorglichen Mitarbeiter „unterdurchschnittlich“ und „leicht fahrlässig“ sind. Außerdem heißt es, dass es für Erziehungsberechtigte besser ist, „Kindertagesstätten zu nutzen“. Dem Memorandum zufolge war sich das Ministerium des Problems von Kindly Caring bewusst seit Tag eins. "Es drängt sich die Frage auf: Wendet unsere Regierung den Blick ab?", Fragt Cayhill.

Lawreen Cayhill, Vorsitzende der Get Those Folks Order-Allianz, drückt ihre Enttäuschung über die Untätigkeit der Regierung gegenüber Kindly Caring Inc. am Dienstag, dem 3. Frühling 2019 aus. (SMT Photo / Samuel Yeager)

Das SMT konnte MHSS nicht für einen Kommentar erreichen. Ein Arbeitgeber des Ministeriums hat jedoch auf seiner Social-Media-Website veröffentlicht und die Untätigkeit der Abteilung auf unzureichende Zentralmittel zurückgeführt.

Der CEO von Kindly Caring, Eric Anderson, hat heute Nachmittag vor der Presse über die Angelegenheit gesprochen. "Wir haben alle erforderlichen Schulungen durchgeführt, die vom Gesundheitsministerium vorgeschrieben wurden", sagte er auf der Pressekonferenz. "Es tut uns leid, wenn einer unserer Agenten seine Arbeit unprofessionell ausführt." Im Rahmen der Presseveranstaltung verspricht Anderson der Öffentlichkeit, dass das Unternehmen eine interne Überprüfung aller Mitarbeiter durchführt, um "ihre Arbeitsmoral zu beurteilen".

Die Allianz Get Those Folks Order ist jedoch nicht von Andersons jüngsten Zuverlässigkeitserklärungen überzeugt. "Ich bin immer noch der Meinung, dass unsere Regierung zumindest etwas Geld aufbringen sollte, um eine Untersuchung zu Kindly Caring einzuleiten", sagt Cayhill. "Stattdessen scheinen sie mehr daran interessiert zu sein, das E & A-Team zu unterstützen und riesige Waschbären zu bekämpfen." Cayhills Äußerungen spiegeln ihre offensichtliche Enttäuschung wider.

Tagesstätten sind nicht besser

Darüber hinaus ist sie nicht der Meinung, dass die Entsendung von Kindern in Kindertagesstätten als Alternative auch ein besserer Rat ist. "Diese Zentren sind nutzlos", sagt sie. „Kümmere dich nur um den Hunger deines Kindes und nichts anderes.“ Sie sagte, dass ihre Frau und sie normalerweise von der Arbeit zu einem stinkenden, müden Baby nach Hause kommen. „Sie tun das Nötigste, nur um zu verhindern, dass die sozialen Dienste unser Kind ablenken. Aber welche Wahl haben wir? Es gibt Rechnungen, die wir bezahlen müssen. “

Alles in allem wünscht die Allianz, dass die Global Assembly (GA) die Betreuungsdienste auf der ganzen Welt intervenieren und überholen kann. "Unsere Gesellschaft muss besser auf unsere Babys und Kleinkinder aufpassen, und es ist inakzeptabel, den Job nur den Eltern zu überlassen, die zu Hause bleiben."

Werbeschild für die Betreuungsdienste von Kindly Caring Inc. Eine angemessene Kinderbetreuung wurde nahezu unmöglich, als die Systeme, die den Stress der Erziehungsberechtigten lindern sollten, sie mit mehr Stress belasteten. (SMT Foto / Alex S. Heizer)
Wetterprognose - Mittwoch, 4. Frühjahr 2019

SimNation

San Myshuno - ???? Schnee; Einfrieren

Del Sol Valley - ☀️ Klar; Warm

Oasis Springs - ⛅️ Leichte Wolke; Cool

Willow Creek - ⛅️ Leichte Wolke; Kalt

Newcrest - ☁️ Wolke; Kalt

Granitfälle - ☁️ Wolke; Einfrieren

Vergessene Höhle - ???? Schnee; Einfrieren

Brindleton Bay - ☀️ Klar; Kalt

Welt

Selvadorada - ⛈ Gewitter; Warm

Windenburg - ???? Schnee; Einfrieren

Dieser Artikel enthält modifizierte oder unveränderte Bilder von Pixelkitty3. Alle Artikel werden unter der Creative Commons Attribution License (BY 3.0) fair verwendet . Die Wiederverwendung dieser Materialien sollte der Lizenz entsprechend mit geeigneten Maßnahmen folgen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar