Die Sims 4: Gemälde, Dekorationen und Mood Auras

Von den sechs Motivstäben in den Sims 4 (Hunger, Blase, Energie, Spaß, Hygiene und Soziales) fehlt das Umfeld. Dies ist nichts Neues, da die Umgebungsleiste auch in den Sims 3 fehlte. In den Sims 3 wurde die Umgebungsleiste durch Moodlets ersetzt. Wenn sich dein Sim in einem Gebiet mit vielen Dekorationen befand, bekamen sie eine positive Stimmung, und wenn sie sich in einem Schweinestall mit vielen schmutzigen Gegenständen befanden, bekamen sie eine negative Stimmung. Die Sims 4 enthalten auf ähnliche Weise Umgebungs-als-Stimmung-Elemente, verleihen dem gesamten System jedoch einige wichtige Verbesserungen.

Beginnen wir mit der negativen Seite der Dinge. Genau wie in allen Versionen des Spiels werden Objekte schmutzig. Essen auf Tellern wird schlecht und durch Unfälle können sich Pfützen bilden (sowohl mechanische als auch biologische). Ein oder zwei dieser unordentlichen Objekte in einem Raum haben die Stimmung meiner Sims nicht verändert, aber sobald sich genug davon aufgetürmt hat, ist eine +1 unangenehme Stimmung für eine schmutzige Umgebung aufgetaucht. Lassen Sie die Umgebung schmutziger werden und das Moodlet wird stärker. Obwohl ich dies nicht direkt getestet habe, würde ich mir vorstellen, dass Fummelsimulanten eine größere Toleranz (oder Immunität) gegenüber Schmutz haben, während ordentliche Simulanten größere Strafen als normal erhalten würden.

Fortsetzen…

 

Lassen Sie Ihren Kommentar