Die Sims 4-Galerie kommt mit dem nächsten Update auf die Konsole

SimGuruDuke hat bestätigt, dass The Sims 4 Gallery mit dem nächsten Spiel-Update auf Xbox One und PlayStation 4 erscheint. Im Gegensatz zur PC-Version der Galerie enthält diese "Anfänger" -Galerie handverlesene Inhalte, die aus der PC-Version des Spiels stammen.

SimGuruDuke erklärte, dass dies der erste Schritt zu einer größeren Reise ist, sodass Sie Ihre eigenen Kreationen noch nicht hochladen und teilen können. Keine Details, wann das nächste Konsolen-Update kommt, aber er hat ein Bild der Galerie aus dem Spiel bei EA Play geteilt.

Wollte eine Vorschau auf eine neue Sache, die im nächsten Update auf die Konsole kommt, freigeben. Vielen Dank an @catloverplayer für die clevere Idee. Kennzeichnen Sie @SimGuruLegacy auch, wenn Sie Vorschläge für andere Inhalte haben, die Sie überarbeiten möchten. pic.twitter.com/tcOKAUmZvI

- Michael Duke (@SimGuruDuke) 10. Juni 2018

Deutlich sein. Dies ist nicht die vollständige Galerie-Funktion. Unser Team hat es möglich gemacht, Inhalte der PC-Galerie zu erfassen und in die Konsolenversion zu patchen, damit Sie mehr Optionen haben. Es ist der erste Schritt auf einer längeren Reise

- Michael Duke (@SimGuruDuke) 10. Juni 2018

Wir nehmen nur eine Handvoll Kreationen aus der PC / Mac-Galerie und bringen sie zur Konsole. Sie werden genau wie die von Maxis erstellten Inhalte unter "Meine Bibliothek" angezeigt. Dies soll in keiner Weise Gallery auf der Konsole ersetzen, daran arbeiten wir noch.

- SimGuruLegacy (@SimGuruLegacy) 13. Juni 2018

Richtig, es gibt Konsolenspielern mehr Pre-Builds, mit denen sie spielen können. Derzeit können Entwickler nicht erkennen, dass sie in der Konsole enthalten sind, es sei denn, sie laden die Konsolenversion von TS4 hoch.

- SimGuruLegacy (@SimGuruLegacy) 13. Juni 2018

 

Lassen Sie Ihren Kommentar