Die Sims 4: Wie man Bella Goth umwirbt

Wir hatten das Glück, in unserer Zeit viele Townies kennenzulernen. Manche schrullig, manche mysteriös, manche geradezu nervig (Crumplebottom irgendjemand?). Aber die meisten von uns können zustimmen, dass nur wenige so erkennbar oder unersetzlich sind wie unsere geliebte Bella Goth. Egal, ob es ihr exotisches Aussehen oder ihre mysteriöse Vergangenheit ist, sie ist definitiv eine Sim, die Aufmerksamkeit verlangt. Sie ist auch die Hälfte einer besonders faszinierenden Liebesbeziehung. Eine, die wir von den Grundschultagen in Sunset Valley bis zu ihrer letzten Wiedergabe auf den Straßen von Willow Creek verfolgt haben. Es ist durchaus üblich, dass die Gomez- und Morticia-artigen beiden ihre Liebe an fast jedem ungewöhnlich perfekten Sommertag im Creek zur Schau stellen.

Wie die meisten großen Liebesbeziehungen, von denen wir nicht genug bekommen können, bergen wir auch ein bisschen heimliche Eifersucht, so sehr wir sie auch lieben. Wer wollte Rose nicht von diesem Floß stoßen und Jack retten? Amirite?!?!

Um meine Sorgfalt darauf zu verwenden, herauszufinden, was nötig ist, um die Schuhe des debonairen Goth-Patriarchen zu füllen, habe ich mich an ein paar Freunde gewandt, die alle ein besonderes Interesse daran hatten, die brünette Schönheit zu umwerben, und alle mit einem anderen Aktionsplan.

Treffen Sie Jozlyn Forbes, Brandon Mathis und Miles Posey. Jozlyn ist eine selbstbewusste PR-Koordinatorin, die es versteht, funkelnde Blog-Posts zu schreiben und als Letzte The Shrieking Llama zu verlassen und am nächsten Morgen immer noch ihre Schuhe ausfindig zu machen. Brandon ist durch und durch ein wahrer Bruder. Er ist ein Straight Shooter, der behauptet, mehr Liegestütze machen zu können als Chuck Norris. Brandons Aufmerksamkeitsspanne ist nicht die beste, also streiten wir uns nicht. Und zu guter Letzt Miles Posey, ein genialer Nachwuchswissenschaftler bei FutureSim Labs. Miles ist ein leiser Bücherwurm mit einem verrückten Intellekt.

Nachdem unsere drei leidenschaftlichen Sims sich gegenüber dem Goth-Herrenhaus in einer modernen, gehobenen Unterkunft niedergelassen hatten, verschwendeten sie keine Zeit, sich ihren neuen Nachbarn vorzustellen. Obwohl die ersten Eindrücke gut zu gehen schienen, schien es auch, dass Bella eine starke Botschaft für unsere Freunde hatte.

Es sollte nicht überraschen, dass Brandon als erster den Sprung wagte. Wahr, Brandon ging Bella mit einer Art Rücksichtslosigkeit nach, die manche vielleicht reizend finden.

Okay, ich sagte einiges.

Unzählige nächtliche Anrufe ließen Brandon nur ein klingelndes Gefühl im Ohr zurück. Obwohl er Bella jeden Abend in den Chatrooms fand, wurden seine privaten Nachrichten immer ignoriert. Er versuchte ihr seine Bewegungen auf einer Party von The Bluffs zu zeigen und Bella tanzte so reibungslos in einen sicheren Freundeskreis. Er war immer zu Besuch, wenn er Mortimer aussteigen sah. Bella war einfach nicht interessiert. Nachdem ein freundlicher junger Offizier Brandon einige Papiere zugestellt hatte, über die er nicht sprechen wollte, entschied er, dass genug genug war. Er warf das Handtuch hinein und ging zu The Shrieking Llama, um etwas Dampf abzulassen und zu versuchen, seine Frau in Rot zu vergessen.

Aber alles ist gut, das endet gut, zumindest sagen sie das so. Nach ein paar späten Nächten im Lama zog unser Lieblingsbruder schließlich weiter. Eine besonders lebhafte Ladies 'Night Brandon lernte jemanden kennen, der seine direkte Herangehensweise und seinen nicht bemannten Bart schätzte und seine Abneigung gegen das Tragen von Hosen nicht zu stören schien.

Jozlyn hatte von Anfang an einen ganz anderen Ansatz. Sie nahm es langsam und entwickelte eine tiefe Freundschaft mit Bella. Sie gingen zusammen joggen, schauten sich gemeinsam Filme an und wurden Stammgäste für Karaoke Ladies 'Night im Llama. Sie waren praktisch unzertrennlich und teilten alles von Insider-Witzen bis zu Landgraab-Gerüchten. Obwohl sie nur ein bisschen besessen war, teilte Jozlyn nie ihre wahren Absichten, bis sie sicher war, dass ihre Bindung unerschütterlich war.

Als sie bereit war, ihren Umzug zu machen, entschied sie sich, Bella im Von Haunt Estate Gardens zu treffen. Sie machten einen langen Spaziergang, kurz bevor es dunkel wurde. Jozlyn fand es auch ziemlich gut, ein Labyrinth zwischen sich und Bellas Ausgang zu haben. Sie bekannte ihre Gefühle in einem überfälligen Atemzug ...

Es war fast zu schrecklich, um es zu sehen. Zu sagen, dass sie abgestürzt und verbrannt ist, würde es leicht machen. Bella, eine Expertin für Konturen und Labyrinthe, manövrierte durch die Gärten und verschwand, bevor Jozlyn die Gelegenheit hatte, Dinge zu glätten. Sie erwiderte wochenlang Jozlyns Anrufe nicht und täuschte zwei aufeinanderfolgende Ladies 'Nights eine Erkältung vor. Schließlich wagte Jozlyn es, Bella zu konfrontieren und es auszusprechen. Die beiden waren sich einig, dass sie nur Freunde bleiben sollten und die Dinge gingen zurück zu dem, was sie vorher waren. Nun, alle außer Bella wagten es nie, sich nach Einbruch der Dunkelheit wieder mit Jozlyn in die Gärten zu wagen.

Miles beschloss, eine eigene Version des Spiels zu entwickeln, die schwer zu bekommen war. Er behauptete, es liege daran, dass er es für eine narrensichere Strategie hielt, aber ich glaube, wir alle wussten, dass es hauptsächlich daran lag, dass er extrem schüchtern ist und mehr Zeit mit Robotern als mit Menschen zu tun hat. Er konzentrierte sich auf seine Karriere und persönlichen Leistungen. Er verdiente Beförderung nach Beförderung und erzielte bemerkenswerte Durchbrüche im wissenschaftlichen Bereich. Er brachte seine Arbeit mit nach Hause und arbeitete bis spät in die Nacht. Oft arbeitete er am nächsten Tag an nicht viel mehr als ein paar Tassen Kaffee. Dann passierte es. Wer weiß, ob es die Aussicht auf das Retro-Raketenschiff war, das Miles in seinem Vorgarten aufbaute, oder die Gerüchte, dass er Sixam besucht hatte, aber es hat sich ausgezahlt. Bella fing an zu schreiben und anzurufen. Sie wollte Zeit mit Miles verbringen und es war ihr egal, wie sie alles von der Goth-Villa bis zum Circus ausprobierte.

Was als nächstes geschah, sollte keine Überraschung sein, aber für den Fall, dass Sie die Art von Person sind, die das Ende einer romantischen Komödie in zehn Minuten nicht erraten hat, werde ich Ihnen die Details mitteilen. Als Miles wusste, dass Bella interessiert war, fand er es schwierig, unmöglich zu werden. Er nahm sie auf eine ihrer Einladungen und es dauerte nicht lange, bis die Funken flogen. Ein kleiner Stern und ein elektrisierender Kuss später und das Werben um Bella Goth war kein Rätsel mehr.

Oh ... Mortimer? Mach dir keine Sorgen um ihn. Er lebte ein langes, glückliches Leben mit Bella. Miles hatte mehr als eine Strategie im Ärmel. Es scheint, dass einige der Dinge, an denen er im Labor arbeitete, sehr nützlich waren, um sicherzustellen, dass er eine lange, lange Zeit hatte, um Bella zu werben.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar