Die Sims 4: Upcoming Game Patch fügt eine Option zur Kontrolle von Culling hinzu

Laut DotSim, der polnischen Fansite, enthält der November-Patch für Die Sims 4 eine Option, mit der Sie das Löschen Ihrer gespeicherten Spiele steuern können. Derzeit löscht und entfernt das Spiel die Sims automatisch aus Ihrem Spiel, sobald ein bestimmter Schwellenwert erreicht ist. Nach den heute veröffentlichten Informationen haben wir jedoch mehrere neue Auswahloptionen:

Die folgenden "Maximum Sim Count" -Optionen sind im Spiel verfügbar:

  • Erlaube 50 Sims beim Speichern
  • Erlaube 100 Sims beim Speichern
  • Erlaube 200 Sims beim Speichern (empfohlen)
  • Erlaube unbegrenzt viele Sims in einem Speicher (nicht empfohlen)

Bisher war die Verwendung von Mods die einzige Möglichkeit, unerwünschtes Keulen aus dem Spiel zu entfernen, und war ein großes Problem für die Spieler in der Community. Wenn dem Spiel eine Funktion wie diese hinzugefügt wird, können die Spieler ihr Spiel viel einfacher steuern.

Darüber hinaus haben sie den Spielern die Option hinzugefügt, Familien und Sims zu „favorisieren“, um das Spiel im Wesentlichen darüber zu informieren, dass diese Sims / Familien bei der Keulung verboten sind.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar