Könnten Hexen bald zu Die Sims 4 kommen? (Spekulation)

Den meisten Spieleherstellern ist bekannt, dass die Spielehersteller in der Regel einige Hinweise auf bevorstehende Inhalte in Objektbeschreibungen sowie visuelle Hinweise auf CAS-Objekte oder sogar neue Welten verbergen, die darauf abzielen, was wir in Zukunft erwarten.

Mit der jüngsten Veröffentlichung von The Sims 4 Laundry Day scheint es ein Muster von Erwähnungen von Hexen und magischen Inhalten zu geben, wie Twitter-Benutzer Steve Storm bemerkt.

Ich muss sagen, einige dieser Objektbeschreibungen von Laundry Day lassen mich hmm…. ???? pic.twitter.com/yb8d1c44OK

- Steve Storm (@ storm061801), 17. Januar 2018

Dies könnte nur ein Zufall sein, aber wenn wir sehen, wie sie in der Vergangenheit Hinweise enthielten (z. B. für Haustiere), fragen wir uns, ob sie uns etwas erzählen wollen.

Hexen und Magie haben eine lange Geschichte mit The Sims Franchise. Alles begann im Jahr 2003, als EA Makin Magic als endgültiges Erweiterungspaket für das ursprüngliche Die Sims-Spiel veröffentlichte. Fünf Jahre später ließen The Sims 2 die Spieler zum ersten Mal mit The Sims 2 Apartment Life (2008) als richtige Hexe spielen. Und schließlich haben die Sims 3 diese übernatürlichen Dinge in… nun, The Sims 3 Supernatural, das 2012 herauskam, sowie einige magische Gegenstände im The Sims 3 Store.

Da im Spiel eine große Nachfrage nach mehr Magie besteht, wäre es keine Überraschung, wenn Hexen kommen würden, sei es in einem Game Pack (wie Vampires) oder sogar in einem Erweiterungspack in der Zukunft.

Bis zur Bestätigung durch das Team von The Sims handelt es sich hierbei nur um Spekulationen. Wir freuen uns, weitere Hinweise zu Magie / Hexen, Jahreszeiten oder anderen Inhalten zu melden, die möglicherweise in Zukunft auftauchen werden.

Wie möchten Sie diese Themen in Die Sims 4 entwickeln? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

 

Lassen Sie Ihren Kommentar