Die Sims 4: Mit den Monstern unter dem Bett spielen

Der neueste Game Patch hat dem Spiel eine brandneue interaktive Funktion hinzugefügt. Monster unter dem Bett sind ein neuer nächtlicher „Freund“, der nachts die Sims deiner Kinder besucht.

Monster erscheinen zufällig zwischen 18 und 6 Uhr morgens, während Kinder schlafen. Bestimmte Merkmale wie das „düstere“ Merkmal zwingen das Monster mit größerer Wahrscheinlichkeit dazu, häufiger zu erscheinen, aber die Monster werden irgendwann für alle Kinder auftauchen.

Monster sind nur sichtbar, wenn du untergeordnete Sims kontrollierst.

Wenn Monster unter dem Bett auftauchen, wachen Kinder mit dem Geräusch von Tentakeln auf, die unter ihnen hervorrutschen. Sie werden sofort aus dem Bett aufstehen und an der Stelle des Monsters in Panik geraten. Natürlich werden sie weglaufen, um das Monster zu packen und zu befördern.

Der erwachsene Sim hat gesehen, wie er die Monster unter das Bett gesprüht hat ...

Bis ein Kind sich mit dem Monster anfreundet, werden sie in Panik geraten und sich unwohl fühlen, da sie Angst vor dem haben, was unter dem Bett lebt. Das folgende Moodlet wird in dieser Zeit erlebt:

Angst vor dem Monster-Moodlet - Dies ist ein unangenehmes Moodlet, das ununterbrochen eine Stunde lang anhält, solange es sich um das Monster handelt. Dieses Moodlet erscheint, bevor ein Sim sich mit dem Monster unter dem Bett anfreundet.

Das Monster anfreunden

Tapfere Kinder, die versuchen wollen, Kontakt mit dem Monster aufzunehmen, haben verschiedene soziale Möglichkeiten. Zuerst werden ein paar Versuche nötig sein, um sich mit dem Monster anzufreunden, aber sobald sie dies tun, werden sie einen Energieschub (Moodlet) erfahren, da sie jetzt einen neuen Freund haben.

Hallo mein Freund Moodlet - Dies ist ein energiegeladenes Moodlet, das ununterbrochen eine Stunde lang anhält, solange es sich um das Monster handelt. Dieses Moodlet erscheint erst, nachdem sich ein Sim mit dem Monster unter dem Bett angefreundet hat.

Es gibt viele neue Möglichkeiten, mit dem Monster zu interagieren, und alle steigern das soziale Bedürfnis nach Sims für Kinder. Die folgenden Interaktionen stehen mit dem Monster zur Verfügung:

  • Spiel mit Monster
  • Sich unterhalten…
    • Bitten Sie Monster Under Bed zu gehen
    • Fragen Sie nach Living Under the Bed
    • Namen rufen
    • Sprich mit Monster unter dem Bett
    • Erzähl Secret
    • Anschreien

♪ ♪ Ich bin mit dem Monster befreundet, das unter meinem Bett liegt ♪ ♪

Kinder, die keinen Kontakt mit dem Monster haben oder verhindern möchten, dass es alle zusammen vorbeikommt, haben verschiedene Möglichkeiten, das Monster unter dem Bett zu verhindern und loszuwerden.

Verhindere und befreie das Monster

Wenn die Sims Ihres Kindes nicht mutig genug sind, mit der Anwesenheit des Monsters umzugehen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Monster loszuwerden, sodass es für Ihre Sims nicht länger eine Plage ist.

Sprühen / Monster sprühen lassen - Diese Interaktion wird von erwachsenen Sims alleine oder auf Anfrage von Kindern durchgeführt. Das Sprühen für Monster vor jedem Auftritt verhindert, dass das Monster diese Nacht besucht. Das Sprühen auf Monster, während das Monster unter dem Bett liegt, lässt es verschwinden und kehrt für die Dauer dieser Nacht nicht zurück.

Bitten Sie Monster, das Monster zu verlassen - Kinder-Sims, die sich mit dem Monster angefreundet haben, können es jederzeit bitten, das Monster zu verlassen. Aufgrund der energiegeladenen Stimmung, die Kinder erhalten, wenn ihr „Freund“ in der Nähe ist, können sie nicht schlafen, bis das Monster das Haus verlässt. Dies wird für die Nacht erledigt.

Defender Wall Light - Wenn Sie verhindern möchten, dass Monster die Sims Ihres Kindes besuchen, platzieren Sie das „Coolala Defender Light“ einfach in einem Kinderzimmer und lassen Sie das Licht an. Solange sie dieses Nachtlicht im Raum haben, erscheinen Monster nicht unter dem Bett. Das Tempo dieses Lichts, während ein Monster anwesend ist, lässt es sofort verschwinden.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar