So setzen Sie Kodi auf Amazon FireStick zurück

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Kodi 18.5 / 18.4 Leia oder Kodi 17.6 Krypton auf die werkseitigen Standardeinstellungen von FireStick zurücksetzen. Kodi ist ein unglaubliches Medientool, mit dem Sie Ihr Gerät in ein Media Center verwandeln und Ihre Lieblingsinhalte streamen können - kostenlos und kostenpflichtig (natürlich größtenteils kostenlos). Diese kostenlose und Open-Source-Plattform ist jedoch nicht ohne Probleme. Insbesondere die Langzeitbenutzer, auf denen mehrere Kodi-Addons installiert sind, stoßen mehrmals auf Leistungsprobleme, als sie möchten.

Es gibt verschiedene Hacks und Lösungen, die Kodi beschleunigen und die leistungsbeeinträchtigenden Fehler beheben. Es gibt jedoch Situationen, in denen keine der Lösungen funktioniert und das Zurücksetzen von Kodi auf die Standardeinstellungen die einzig praktikable Option ist. Durch das Zurücksetzen der App erhalten Sie zunächst den sauberen Zustand, als würden Sie Kodi zum ersten Mal ausführen. Denken Sie jedoch daran, dass dadurch auch alle Kodi-Daten verloren gehen, z. B. Ihre Addons und Einstellungen. Auch das kann in gewissem Umfang erledigt werden.

Dieser Artikel richtet sich auch an Benutzer, die Kodi nur von Anfang an verwenden möchten, ohne die Deinstallation und Neuinstallation der Anwendung durchführen zu müssen. Wenn Sie beispielsweise im Laufe der Zeit zu viele Add-Ons und Builds installiert haben und die meisten nicht mehr verwenden, anstatt sie einzeln zu entfernen, können Sie Kodi mit einem schnellen Reset bereinigen und eine Handvoll Add-Ons einrichten Sie möchten verwenden.

So setzen Sie Kodi auf FireStick zurück

In den nächsten Abschnitten dieses Artikels erfahren Sie, wie Sie Kodi auf FireStick zurücksetzen, Ihre Daten sichern und wiederherstellen und alles andere, was Sie möglicherweise wissen müssen. Weiter lesen!

Achtung FireStick-Benutzer: Lesen Sie, bevor Sie fortfahren

Regierungen und ISPs auf der ganzen Welt überwachen die Online-Aktivitäten ihrer Benutzer. Wenn Sie urheberrechtlich geschützten Streaming-Inhalt auf Ihrem Fire TV Stick finden, können ernsthafte Probleme auftreten. Derzeit ist Ihre IP für alle sichtbar . Ich empfehle Ihnen nachdrücklich, ein gutes FireStick-VPN zu erwerben und Ihre Identität zu verbergen, damit sich das Filmerlebnis nicht verschlechtert.

Ich verwende ExpressVPN, das schnellste und sicherste VPN der Branche. Die Installation auf jedem Gerät, einschließlich Amazon Fire TV Stick, ist sehr einfach. Außerdem wird eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie angeboten. Wenn Sie ihren Service nicht mögen, können Sie immer um eine Rückerstattung bitten. ExpressVPN hat auch ein Sonderangebot, bei dem Sie 3 Monate kostenlos erhalten und 49% auf den Jahresplan sparen können.

Hier sind die Gründe, warum Sie immer ein VPN verwenden müssen.

SCHRITT 1 - Kodi auf FireStick sichern

Wenn Sie Kodi für eine Weile auf FireStick verwendet haben, haben Sie möglicherweise bereits einige Add-Ons, Builds und angepasste Einstellungen installiert. Wenn Sie Kodi unter FireStick auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurücksetzen, gehen alle Kodi-Daten einschließlich aller Add-Ons und Anpassungen verloren. Das alles wieder einzurichten, könnte ein Problem sein. Es braucht nicht nur Zeit, Sie können sich auch nicht einmal an Ihre vorherigen Einstellungen erinnern.

Wenn Sie nur von vorne anfangen möchten, müssen Sie nicht viel tun. Setzen Sie Kodi einfach zurück und Sie können loslegen. Wenn Sie jedoch Kodi so wie es war wiederherstellen möchten, empfehle ich, vor dem Zurücksetzen ein Backup zu erstellen.

Hinweis: Es gibt mehrere Add-Ons, mit denen Sie Kodi sichern und wiederherstellen können. Keiner von ihnen bietet idiotensichere Backup-Lösungen. Aus irgendeinem Grund stellen die Addons während der Wiederherstellung nur einen Teil der gesicherten Daten wieder her. Es ist jedoch besser, etwas abzurufen, als alles zu verlieren.

Bevor Sie Kodi zurücksetzen, sollten Sie sich alles notieren, was Sie wiederherstellen möchten, damit Sie es später manuell einrichten können, falls nicht alle Daten automatisch wiederhergestellt werden.

In Bezug auf die Kodi-Datensicherung haben wir festgestellt, dass Ares Wizard die effektivste ist. Es stellt die meisten gesicherten Daten wieder her und ist einfach einzurichten und zu verwenden. Hier erfahren Sie, wie Sie Ares Wizard unter Kodi installieren.

Sobald Sie den Ares-Assistenten haben, können Sie hier Ihre Kodi-Daten sichern.

# 1. Navigieren Sie auf dem Kodi-Startbildschirm zu Add-Ons> Program Add-Ons, und öffnen Sie den Ares-Assistenten

# 2. Wählen Sie nun oben in der Benutzeroberfläche von Ares Wizard die Registerkarte 'Backup' aus und klicken Sie darauf

#3. Wenn Sie den Zielordner, in dem die Sicherungsdatei gespeichert wird, noch nicht ausgewählt haben oder ändern möchten, klicken Sie in der linken Spalte unter "Sicherung" auf "Ziel auswählen"

# 4. Klicken Sie links im Einstellungsfenster des Ares-Assistenten auf die Option 'Backup'

# 5. Klicken Sie nun auf den Ordner 'Sicherungsziel', um den Ordner auszuwählen, in dem Sie Ihre Kodi-Daten sichern möchten

# 6. Öffne das Root-Dateisystem

# 7. Klicken Sie auf "SD-Karte"

# 8. Jetzt können Sie einen beliebigen Ordner auf Ihrem FireStick-Gerät auswählen, in dem Sie die Kodi-Sicherungsdaten speichern möchten. FireStick verfügt bereits über einen Sicherungsordner, daher behalte ich meine Sicherungsdateien hier. Sie können jedoch einen beliebigen vorhandenen Ordner auswählen oder einen neuen erstellen, indem Sie rechts auf die Schaltfläche "Neuer Ordner" klicken.

# 9. Ich habe den Ordner 'kodi' in Backups erstellt. Der Kodi-Sicherungsordner ist standardmäßig nicht vorhanden.

# 10. Öffnen Sie nun den soeben erstellten Ordner "kodi" im Ordner "backups" (Sie sehen nichts darin, da Kodi noch nicht gesichert wurde) und klicken Sie auf "OK", um ihn auszuwählen.

# 11. Jetzt haben Sie einen neuen Sicherungszielordner. Klicken Sie auf "OK", wenn Sie zum Einstellungsfenster des Ares-Assistenten zurückkehren

# 12. Wenn Sie zur Ares Wizard-Oberfläche zurückkehren, sollten Sie unter "Backup" die Option "Refresh" (Aktualisieren) sehen (das liegt daran, dass Sie einen neuen Zielordner ausgewählt haben). Klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktualisieren".

# 13. Jetzt wird Ares Wizard mit dem neuen Sicherungsziel aktualisiert. Wie Sie in der Abbildung unten sehen können, können Sie auswählen, welche Kodi-Daten gesichert und welche ausgelassen werden sollen. Wenn Sie alles sichern möchten, wählen Sie "Vollständige Systemsicherung". Wenn Sie nur Ihre Add-Ons sichern möchten, wählen Sie "Addons" und lassen Sie alles andere deaktiviert. Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche 'Make Backup'.

# 14. Sie werden gefragt, ob Sie die Pakete überspringen oder sichern möchten.

Jedes Mal, wenn Sie ein Add-On aktualisieren oder ein neues installieren, wird auch ein Paket heruntergeladen. Nach dem Update oder der Installation benötigen Sie die Pakete nicht mehr und sie belegen weiterhin Speicherplatz auf Ihrem begrenzten FireStick-Speicher. Klicken Sie immer auf "Ja", um die Pakete zu überspringen, da Sie sie nicht mehr benötigen.

#15. Ares Wizard startet die Sicherung von Kodi. So wird der Fortschritt aussehen.

# 16. Wenn Kodi gesichert ist, werden Sie in einem Popup gefragt, ob Sie die übersprungenen Dateien anzeigen möchten. Klicken Sie auf "Nein", um fortzufahren (oder wählen Sie "Ja", wenn Sie die übersprungenen Dateien wirklich sehen möchten). Vergessen Sie nicht, die Gesamtgröße der übersprungenen Dateien zu ignorieren, die in dieser Eingabeaufforderung angezeigt werden. Wie Sie sehen, ist die Nummer falsch (36722318 MB werden in 36722 GB konvertiert, was fast dem 4600-fachen der maximalen Größe Ihres FireStick-Geräts von 8 GB entspricht). Es ist eindeutig eine Panne.

Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Kodi zurücksetzen. Im folgenden Abschnitt erfahren Sie, wie Sie es wiederherstellen können.

SCHRITT 2 - Setzen Sie Kodi auf dem FireStick zurück

Es gibt zwei Möglichkeiten, Kodi zurückzusetzen. Eine besteht darin, die Kodi-Daten zu löschen, ohne sie zu deinstallieren. Die andere besteht darin, die App von FireStick zu deinstallieren und alle damit verbundenen Daten zu entfernen. Wir werden uns beide nacheinander ansehen.

So sieht Kodi aus, wenn alle installierten Add-Ons vor dem Zurücksetzen zurückgesetzt werden.

Methode 1: löschen Sie Kodi-Daten

Wir werden nun lernen, wie Sie Daten in Kodi löschen. Diese Methode ist einfacher und fast mühelos, da Kodi nicht mehr deinstalliert werden muss. Dies ist ein zusätzlicher Schritt. Durch das Löschen von Daten bleibt Kodi auf Ihrem FireStick erhalten, es werden jedoch alle Add-Ons und ihre Einstellungen, Anpassungen, Kodi-Einstellungen und alles andere entfernt. Wenn Sie also wissen möchten, wie Sie Kodi auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können, löschen Sie einfach die Daten. Ich werde dir zeigen wie.

# 1. Verwenden Sie Ihre Fernbedienung, um "Einstellungen" im oberen Menü Ihres FireStick-Startbildschirms auszuwählen.

# 2. Navigieren Sie nun zum Menü "Programme" und öffnen Sie es, indem Sie auf der Fernbedienung auf die Schaltfläche "Auswählen" klicken

#3. Öffnen Sie "Installierte Anwendungen verwalten".

# 4. Sie sollten nun die Liste aller installierten Anwendungen auf Ihrem FireStick-Gerät sehen. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie hier Kodi aus und drücken Sie auf der Fernbedienung auf 'Auswählen', um auf die verfügbaren Optionen zuzugreifen

# 5. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf die Option 'Daten löschen'. Auf der rechten Seite sehen Sie auch zusätzliche Informationen zu Kodi auf Ihrem FireStick, einschließlich des Speicherbedarfs. In der folgenden Abbildung belegt die Kodi-App selbst 164 MB Speicherplatz, während die zugehörigen Daten eine Größe von 125 MB haben.

# 6. Klicken Sie im nächsten Bildschirm erneut auf "Daten löschen", um Ihre Aktion zu bestätigen

# 7. Drücken Sie die Zurück-Taste auf Ihrer Fernbedienung nur einmal, um zum vorherigen Menü zurückzukehren. Auf der rechten Seite sehen Sie, dass die Kodi-Daten gelöscht wurden.

# 8. Kehren Sie zum Startbildschirm zurück und gehen Sie zum Abschnitt "Ihre Apps und Spiele". Führen Sie Kodi von dort aus. Sie sehen "Vorbereitung für den ersten Lauf" (siehe Abbildung unten). Dies bedeutet, dass alle Kodi-Daten gelöscht wurden und Sie Kodi auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt haben.

# 9. Wenn Sie vom Kodi-Startbildschirm aus zum Abschnitt Add-Ons gehen, werden alle Ihre Add-Ons ebenfalls entfernt. Kodi ist jetzt so gut wie neu.

In diesem Teil haben wir gelernt, wie man Kodi auf FireStick zurücksetzt, indem man die Daten löscht. In der nächsten Methode wird gezeigt, wie Kodi von FireStick entfernt wird.

Methode 2: Deinstallieren Sie Kodi on FireStick

Die andere Möglichkeit, Kodi auf FireStick zurückzusetzen, besteht natürlich darin, es vollständig zu entfernen und anschließend neu zu installieren. Dies ist ein länger andauernder Prozess, der jedoch die gleichen Ergebnisse liefert. Bei der Deinstallation und Neuinstallation werden manchmal bestimmte Probleme behoben, bei denen das Löschen von Daten nicht möglich ist.

Lassen Sie uns also sehen, wie Kodi on FireStick deinstalliert wird.

# 1. Wählen Sie wie bei der ersten Methode im FireStick-Startbildschirm die Option „Einstellungen“ und klicken Sie im Menü auf „Anwendungen“. Klicken Sie nun auf "Installierte Anwendungen verwalten" und wählen Sie "Kodi aus der Liste".

# 2. Sie sehen wieder das folgende Menü. Klicken Sie diesmal auf "Deinstallieren".

#3. Klicken Sie im nächsten Bildschirm erneut auf "Deinstallieren", um Ihre Aktion zu bestätigen.

Dadurch wird Kodi von Ihrem FireStick-Gerät entfernt. Bei der Neuinstallation von Kodi wurden alle Daten entfernt.

Um die Kodi-App neu zu installieren, erfahren Sie hier, wie Sie FireStick mit Kodi jailbreaken.

SCHRITT 3 - Gesicherte Kodi-Daten mithilfe des Ares-Assistenten wiederherstellen

Nachdem Sie Kodi zurückgesetzt haben, möchten Sie das in Schritt 1 erstellte Backup wiederherstellen. Da Sie mit dem Ares-Assistenten gesichert haben, benötigen Sie den Ares-Assistenten erneut, um die Daten wiederherzustellen.

Während des Rücksetzvorgangs werden alle Ihre Add-Ons entfernt, einschließlich des Ares-Assistenten. Daher muss es neu installiert werden.

Sie können dies lesen, um Ares Wizard auf Kodi zu installieren.

# 1. Nach der Installation starte die App und wähle oben die Registerkarte 'Backup' und klicke auf die Option 'Select Backup File' im Abschnitt 'Restore' (siehe das Bild unten)

# 2. Wählen Sie in den Einstellungen des Ares-Assistenten im linken Menüfeld die Option "Wiederherstellen"

#3. Klicken Sie nun rechts auf "Sicherungsdatei"

# 4. Öffnen Sie nun das Root-Dateisystem und navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie zuvor die Kodi-Daten gesichert haben. In meinem Fall wäre es Root-Dateisystem> SD-Karte> Backups> Kodi.

Klicken Sie auf die Sicherungsdatei, aus der Sie die Daten wiederherstellen möchten

# 5. Klicken Sie anschließend auf "OK", um fortzufahren

# 6. Klicken Sie nun rechts im Bereich "Wiederherstellen" auf "AKTUALISIEREN"

# 7. Klicken Sie unten auf die Schaltfläche "Backup wiederherstellen"

# 8. Wenn Sie seit der Neuinstallation von Kodi nach dem Zurücksetzen Einstellungen geändert haben und diese beibehalten möchten, wählen Sie die gewünschten Optionen im folgenden Popup-Fenster aus und klicken Sie auf "Weiter". Wenn keine der Optionen ausgewählt ist, werden Ihre aktuellen Einstellungen möglicherweise überschrieben.

# 9. Wenn die Kodi-Daten wiederhergestellt sind, wird die Bestätigung "Wiederherstellung abgeschlossen" angezeigt. Klicken Sie auf "OK", um fortzufahren.

# 10. Damit die Datei guisettings.xml ordnungsgemäß angewendet wird, muss Kodi zwangsweise geschlossen werden. Klicken Sie dazu auf "OK". Dadurch kehren Sie zur FireStick-Benutzeroberfläche zurück, von der aus Sie Kodi neu starten können.

# 11. Kehren Sie zum Kodi-Startbildschirm zurück. Wie Sie sehen, wurden nicht alle Add-Ons wiederhergestellt. Dies bestätigt, was ich zuvor gesagt habe, dass die Daten nur teilweise gesichert werden. Leider ist dies das Beste, was wir tun können. Sie sparen jedoch Zeit und Mühe, da Sie Kodi nicht von Grund auf neu einrichten müssen.

Was ist mit fehlenden Add-Ons / Builds?

Wie bereits erwähnt, stellt Ares Wizard die Daten wieder her, möglicherweise sind es jedoch nicht die vollständigen Daten, die Sie vor dem Zurücksetzen von Kodi hatten. Wenn Sie also einige Add-Ons oder Builds vermissen, die Sie erneut benötigen, können Sie diese jederzeit neu installieren. Sie können die folgenden Ressourcenlinks überprüfen, um Add-Ons, Builds und Apps hinzuzufügen.

  • Beste Kodi Addons
  • Beste Kodi Builds
  • Beste FireStick-Apps

Wie man Kodi ausruht (Video Guide)

Einpacken

Jetzt haben Sie gelernt, wie Sie Kodi-Daten sichern, Kodi zurücksetzen, Kodi deinstallieren und neu installieren und Kodi-Daten auf Fire TV / Stick wiederherstellen. Das Zurücksetzen oder Entfernen von Kodi verbessert sicherlich die Leistung und räumt auch etwas Platz auf Ihrem FireStick-Speicher auf. Oder wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Kodi-App mit all den Add-Ons und Builds überfüllt ist, die Sie nicht einmal mehr verwenden, ist das Zurücksetzen möglicherweise der richtige Weg.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar