Amazon Fire TV vs. Fire Stick: Was sollten Sie kaufen?

Was ist Amazon Fire TV? Was ist Fire TV Stick? Sind es die gleichen oder verschiedene Geräte? Dies sind die häufigsten Fragen, die mir in mehreren Foren auffallen. Aus diesem Grund habe ich diesen Fire TV vs. Fire Stick-Leitfaden zusammengestellt, um Ihre Fragen zu beantworten. Wenn Sie etwas wissen möchten, das in diesem Artikel nicht behandelt wird, können Sie dies weiter unten kommentieren. Ich werde so schnell wie möglich antworten.

Am 20. Oktober 2016 brachte Amazon den Fire TV Stick (oder einfach FireStick) der zweiten Generation auf den Markt. Knapp ein Jahr später brachte das Unternehmen den Fire TV Media Player der dritten Generation heraus. Obwohl beide Geräte unglaubliche Medien und Streaming-Tools sind, können wir uns oft nicht entscheiden, welche wir kaufen möchten. Deshalb werden wir in diesem Artikel Fire TV vs Fire Stick beschreiben und Ihnen dabei helfen, die richtige Wahl zu treffen.

Fire TV und Fire Stick werden an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehgeräts angeschlossen und ermöglichen es Ihnen, Ihre Lieblingsfilme und Fernsehsendungen auf dem größeren Bildschirm anzusehen. Diese Geräte unterstützen Hunderte von populären TV-Kanälen und Sie können Live-TV über entsprechende Abonnements ansehen. Sie können auch Spiele auf Ihren Fernseher herunterladen und spielen. Beide Geräte unterstützen den Amazon App Store, über den Sie Apps und Spiele herunterladen können. Wenn Sie mehr benötigen, können Sie Google Play auch auf FireStick installieren, um auf Tausende von Apps für Fire TV / Stick-Geräte zuzugreifen. Sie können auch Apps wie Kodi auf Fire TV oder Fire Stick laden.

Amazon Fire TV gegen Fire Stick

In den nächsten Abschnitten werden wir die Prozessorleistung, den Arbeitsspeicher, den Speicher und andere wichtige Faktoren für beide Geräte vergleichen. Ich hoffe, es hilft Ihnen bei der Entscheidung, welcher Streaming-Stick für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist.

Rechenleistung

Eine bessere Verarbeitung führt definitiv zu einer besseren Geräteleistung und einem besseren Gesamterlebnis. Fire-TV ist teurer, bietet aber auch einen leistungsstärkeren Prozessor. Während der FireStick ARM Cortex A-7 mit maximal 1, 3 GHz taktet, erreicht der Cortex A-53 von Fire TV bis zu 1, 5 GHz. Angesichts der Tatsache, dass beide die gleiche Anzahl von Kernen haben, scheint der Unterschied von 0, 2 nicht viel zu sein. Aber das ist nicht nur die Wahl zwischen den beiden.

Wenn es um Fire TV vs. FireStick geht, hat erstere einen 64-Bit-Prozess im Vergleich zu den 32-Bit-Prozessen der letzteren. Für mich ist das entscheidend. Nachdem ich beide Geräte verwendet habe, kann ich mit Sicherheit sagen, dass Fire TV eine deutlich bessere Leistung als FireStick bietet. Außerdem verfügt Fire TV über einen größeren Arbeitsspeicher (auf den wir im Folgenden noch eingehen werden), und auch dieser spielt eine wichtige Rolle.

RAM - Fire Stick gegen Fire TV

Diese beiden Amazon-Geräte sollen nicht die High-End-Smart-Geräte sein. Sie sind weitgehend für Unterhaltungszwecke konzipiert. Was die meisten von uns in beiden Bereichen suchen, ist die Möglichkeit, Filme, Shows und Fernsehkanäle ohne Probleme abzuspielen. Wir wissen, dass Fire TV einen besseren Prozessor hat. Ein weiterer Vorteil von Fire TV gegenüber FireStick ist, dass der Arbeitsspeicher ebenfalls größer ist.

FireStick verfügt über 1 GB RAM, während Fire TV über 2 GB RAM verfügt. Ich habe bereits gesagt, dass die RAM-Größe einen signifikanten Unterschied macht, insbesondere wenn sie in Verbindung mit einem besseren, schnelleren Prozessor funktioniert. Wenn Sie also RAM und Leistung im Blick behalten, ist Amazon Fire TV hier ein klarer Gewinner.

Lager

Dies ist der Bereich, in dem zwischen den beiden Geräten keine Auswahl getroffen werden kann. Sowohl Fire TV als auch Fire Stick verfügen über 8 GB internen Speicher ohne Unterstützung für externen Speicher über USB- oder MicroSD-Steckplatz. Wenn Ihnen die Aufbewahrung am wichtigsten ist, können Sie eine der beiden kaufen. Mit dem Fire Stick sparen Sie natürlich 30 US-Dollar, was zu Leistungseinbußen führt.

Diese Mediaplayer wurden nicht zum Speichern erstellt. Sie können Ihre Lieblings-Apps wie Netflix installieren, über die Sie den Inhalt online streamen. Daher sind 8 GB für die meisten Benutzer ausreichend. Aber ich habe immer noch das Gefühl, dass etwas mehr Speicherplatz besser gewesen wäre, besonders für jemanden wie mich, der gerne mehrere Apps hat. Ich habe festgestellt, dass die App-Daten schnell Speicherplatz beanspruchen und die Leistung beeinträchtigt wird, wenn nur noch wenig Speicherplatz verfügbar ist.

Auflösung - Fire TV vs. Fire Stick

Die Unterhaltungstechnologie hat sich im letzten Jahrzehnt ziemlich schnell entwickelt. Ein Aspekt der Entwicklung war die Weiterentwicklung der Display-Technologie. Für die längste Zeit war das Beste, was wir bekommen konnten, 1080, Full-HD-Auflösung, und viele von uns entschieden sich sogar für 720, teilweise HD. Die Einführung der 4K- oder UHD-Auflösung hat jedoch sowohl unsere Wahrnehmung als auch das Seherlebnis grundlegend verändert.

4K bietet eine angenehmere, schärfere Anzeige und 1080 steht nichts im Vergleich. Im Showdown Fire TV gegen Fire Stick ist Fire TV ein klarer Gewinner. Fire TV unterstützt 4K-Auflösung, während FireStick 1080 nicht überschreitet. Wenn Sie einen Fernseher mit 4K-Unterstützung haben und es Ihnen nichts ausmacht, zusätzliche 30 Dollar auszugeben, ist Fire TV eine klare Wahl.

4K ist jedoch nicht das einzige, was Fire TV zu einer besseren Option macht - es verfügt auch über HDR (High Dynamic Range). Ich kann eine ganze Weile über HDR sprechen, aber was Sie wirklich wissen müssen, ist, dass es den Kontrast verbessert und ausgleicht und mehr Details im Video hervorhebt. HDR kann Ihr Seherlebnis dramatisch verbessern. Ihr Fernseher muss HDR unterstützen, damit Sie es über Fire TV genießen können.

Denken Sie daran, dass Fire TV auf HDTV und FireStick auf 4K TV funktioniert. Fire TV ist jedoch auf 1080 beschränkt, und Fire Stick kann das volle Potenzial von 4K nicht ausschöpfen.

Design & Außen

Fire TV ist ein Dongle, während FireStick ein Stick ist. Fire TV ist etwas größer als FireStick, der kompakter und tragbarer ist. Aber ich benutze diese Geräte schon eine Weile und musste sie nie häufig tragen. Obwohl ich im Gegensatz zu FireStick Fire TV nicht gerne in der Tasche habe, kann ich es leicht in meine Tasche stecken.

Wenn ich Fire TV gegen Fire Stick spiele, ist die Größe kaum der Faktor, den ich in Betracht ziehe. Beide werden an den HDMI-Anschluss des Fernsehgeräts angeschlossen und baumeln dort. Ja! Fire TV ist keine Box und muss nicht auf dem Tisch liegen oder so. Lass es einfach hinter deinem Fernseher hängen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Fire TV möglicherweise etwas größer ist, da es eine bessere Leistung und eine höhere Auflösung bietet. Ich werde es immer dem FireStick vorziehen.

Betriebssystem - Fire Stick vs. Fire TV

Fire TV läuft auf dem Android-basierten Fire OS 6, das weiter auf dem Design von Nougat OS für Android-Smartphones und -Tablets basiert. Fire Stick funktioniert dagegen mit der älteren Fire OS 5-Version.

Fire OS 6 enthält mehrere Patches und Fehlerkorrekturen. Insgesamt sehe ich aber keinen großen Unterschied zwischen den beiden. Als Laie habe ich keine bemerkenswerten Unterschiede gefunden, anhand derer ich eindeutig besser voneinander unterscheiden kann.

Wenn Sie Fire Stick vs Fire TV über verschiedene Parameter bewerten, ist das Betriebssystem nicht wirklich dasjenige, das in die richtige Perspektive gerückt wird.

Kanäle und Spiele

Auch hier gibt es in Bezug auf die Kanäle und Spiele keine große Auswahl zwischen Fire TV und Fire Stick. Fire TV hat etwas mehr Kanäle und Spiele als Fire Stick, aber der Unterschied ist nicht so groß. Beide bieten mehr als 5000 Kanäle und über 1000 Spiele. Sofern Sie nicht nach etwas Bestimmtem suchen und dessen Fehlen ein Deal Breaker wäre, sind beide sehr ähnlich.

Preis - Fire TV vs. Fire Stick

Natürlich der Preis! Fire TV ist mit 70 US-Dollar deutlich teurer als Fire Stick mit 40 US-Dollar. Die Differenz von 30 US-Dollar könnte für viele ein Deal Breaker sein. Wir haben jedoch auch festgestellt, dass Fire TV eine bessere Leistung und eine höhere Auflösung bietet. Ich sage nicht, dass 30 Dollar keinen Wert haben. Aber Fire TV bietet mit Sicherheit ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis, insbesondere wenn Sie ein besseres Unterhaltungserlebnis suchen.

Das Urteil - Fire Stick vs. Fire TV

In der Playdown-Runde Fire TV gegen Fire Stick geht Fire TV klar als Sieger hervor. Fire TV ist schneller und unterstützt 4K (UHD) und HDR. Aber es kostet auch 30 Dollar mehr. Bemerkenswert ist auch, dass Sie für Fire TV einen Fernseher benötigen, der 4K und HDR unterstützt. Wenn Sie diesen Fernseher nicht haben, ist Fire TV genauso gut wie FireStick, nur Sie hätten mehr Geld bezahlt. Wägen Sie Ihre Optionen ab und treffen Sie eine entsprechende Auswahl.

Haben Sie eine Frage oder einen Vorschlag? Fühlen Sie sich frei, einen Kommentar unten zu hinterlassen.

Beliebte Ressourcen für Fire TV Stick

Bestes VPN für FireStick

Wie man einen FireStick zum Jailbreak bringt

Beste Amazon Fire Stick Apps

Wie installiert man Cinema APK auf einem FireStick?

So setzen Sie Kodi auf FireStick zurück

Klicken Sie hier, um geheime Kabeltricks direkt in Ihren Posteingang zu übertragen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar