Games Radar: Was erwartet Sie vom Spooky Day?

Der Google-Cache eines kommenden Games-Radar- Artikels ist aufgetaucht - dank des großartigen Rincon Del Simmer! - und diesmal reden sie über Spooky Day!

Süßes oder Saures!

Einer der Gründe, warum wir entschieden haben, dass der Herbst die beste Jahreszeit ist, ist, dass es Halloween gibt, oder in der Welt der Sims ist dies als Spooky Day bekannt. Wie im echten Leben können sich Ihre virtuellen Sims das ganze Jahr über in verrückten Kostümen kleiden, aber spezielle Aktivitäten wie Süßes oder Saures beschränken sich auf diesen besonderen Feiertag und niemand wird Sie beurteilen, wenn Sie sich entscheiden, in einer Stadt umherzuziehen Haifischanzug.

Neugierig, was Sie außer Süßigkeiten sonst noch bekommen können, wenn Sie von Tür zu Tür gehen? Wir haben den Regieassistenten Mike Zamora gebeten, einige Details über die bevorstehende Erweiterung mitzuteilen.

GamesRadar: Welche Dinge mussten Ihrer Meinung nach wirklich in "Spooky Day" für die Erweiterung "Die Sims 3-Jahreszeiten" aufgenommen werden?

Mike Zamora: Wir wollten sicherstellen, dass unsere Ferien ein subtiles und doch besonderes Gefühl für sie haben. Zusätzlich zu den Spooky Day-spezifischen Aktivitäten wie Süßes oder Saures und dem einzigartigen Aussehen der Herbstsaison hielten wir es für wichtig, dass sich Sims in dieser Jahreszeit anders verhielten. Wenn Sims boshafter agieren, wird der Humor und die Unberechenbarkeit des Spiels noch verstärkt.

GR: Was sind deine Lieblingsbeschäftigungen?

MZ: Es macht immer Spaß, wenn Ihre Sims am Herbstfest teilnehmen. Ich denke, das Team hat mit dem Spukhaus und all den gruseligen Effekten, die aus den Fenstern kommen, einen wirklich tollen Job gemacht. Es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie vorübergehend in einen Geist verwandelt werden. Abgesehen davon schicke ich auch gerne meine Sims für Kinder und Jugendliche ohne Aufsicht der Eltern aus. Rasenschmuck und Mülleimer aufgepasst!

Fortsetzen…

 

Lassen Sie Ihren Kommentar