720p vs 1080p vs 1440p vs 4K vs 8K Monitore - Welches ist am besten für Gaming

Heutzutage müssen Sie beim Kauf eines neuen Fernsehgeräts oder Monitors eine Reihe von Funktionen berücksichtigen. Und das berühmteste von allen ist die Auflösung. Im Laufe der Jahre haben wir unser geliebtes 720p- und 1080p-Alter beobachtet, als die Früchte der neuesten Technologie, 1440p- und 4K-Auflösungen, den Markt mit ihrer weit überlegenen Bildqualität dominierten. Aber sind sie es wert? Was ist der Unterschied? Heute werden wir genau das diskutieren.

Was ist eine Bildschirmauflösung?

Bevor wir über die Resolutionen sprechen, müssen wir zunächst wissen, was es ist. Es ist die Messung von Pixeln in jeder Dimension, die angezeigt werden kann. Wenn ein Bildschirm beispielsweise eine Auflösung von 1920 × 1080 aufweist, bedeutet dies, dass er horizontal 1920 Pixel und vertikal 1080 Pixel aufweist. Keine Sorge, wir haben die besten Gaming-Monitore aufgelistet.

Die beliebtesten Auflösungen sind:

- 1280 × 720 (HD, 720p)

- 1920 × 1080 (FHD, Full HD, 1080p)

- 2560 × 1440 (QHD, WQHD, Quad HD, 1440p)

- 3840 × 2160 (UHD, Ultra HD, 4K, 2160p)

- 7680 × 4320 (8K Ultra HD, 8K, 4320p)

720p Bildschirmauflösung

1280 × 720 ist die niedrigste akzeptable Auflösung, die wir heute haben, und es ist die niedrigste Auflösung, die als hochauflösend eingestuft wird. Es hat eine Gesamtmenge von 921.600 Pixeln. Obwohl einige Fernsehsender immer noch in 720p ausgestrahlt werden, unterstützen fast alle Mediendienstanbieter wie Netflix, Spielekonsolen und viele Fernsehsender viel höhere Auflösungen.

Der einzige Vorteil von 720p-Monitoren und Fernsehgeräten ist ihr Preis. Sie sind viel billiger. Da wir wissen, dass 8K-Monitore und -Fernseher unterwegs sind, raten wir vom Kauf eines 720p-Bildschirms ab und raten dringend dazu, mindestens einen 1080p-Fernseher oder -Monitor zu erwerben.

1080p Bildschirmauflösung

Mit einer Anzahl von 2.073.600 Pixeln bietet 1080p ein viel besseres Seherlebnis als 720p. Es ist klar genug, um das Auge zu erfreuen, obwohl es noch erschwinglich ist, da sie im Vergleich zur Vergangenheit viel häufiger sind. 1080p-Monitore sind immer noch eine gute Wahl für Spiele, zumal die meisten aktuellen Grafikkarten mit 1080p 60 fps verarbeiten können . 1080p ist jedoch am besten geeignet, wenn Sie eine Grafikkarte mit mittlerer Auflösung wie 1050 Ti verwenden.

Wenn Sie eine GPU haben, die besser als die mittlere Stufe ist, erhalten Sie nicht die bestmögliche Erfahrung, da Ihre GPU wahrscheinlich höhere Auflösungen verarbeiten kann. 1440p wird 1080p schnell genug ersetzen. Wenn Sie also das Budget haben, kann die Investition in einen 1440p-Monitor oder Fernseher eine gute Idee sein.

1440p Bildschirmauflösung

Der baldige Standard für Bildschirmauflösungen von 1440p hat 4-mal mehr Pixel als 720p mit einer unglaublichen Anzahl von 3.686.400 Pixeln. 1440p wird langsam zur neuen Standardauflösung für aktuelle Gaming-Monitore, Smartphones und Fernseher.

Obwohl die Preise der 1440p-Bildschirme höher sind als die der 1080p-Bildschirme, ist dies gerechtfertigt, da die Bildqualität spürbar überlegen ist. Es ist der perfekte Mittelweg zwischen teuren 4K-Bildschirmen und den langsam alternden 1080p-Bildschirmen. Wenn Sie bessere Karten als GTX 1060 oder RX 480 haben, sind 1440p-Monitore genau das, was Sie brauchen.

Beste 1440p-Monitore 2018 - Ultimate Buying Guide

4K-Bildschirmauflösung

4K ist die neueste Technologie, wenn es um Bildschirmauflösungen geht. Mit einer Anzahl von 8.294.400 Pixeln bietet es die bestmögliche Erfahrung, jedoch mit sehr viel höheren Kosten. Die meisten Mediendienstanbieter berechnen einen Aufpreis für 4K-Videos und Sie müssen in Ultra HD Blu-Ray-Discs und Ultra HD Blu-Ray-Player investieren, was die Kosten noch weiter erhöht. Aber wenn Sie jemals einen 4K-Bildschirm im wirklichen Leben gesehen haben, wissen Sie, dass es sich lohnt. Die Bildqualität ist unübertroffen und die Erfahrung ist fast besser als im echten Leben.

Für Spielezwecke ist 4K derzeit jedoch nicht die beste Option. Um mit einer 4K-Auflösung Spiele mit beachtlichen Frameraten spielen zu können, müssen Sie über die neueste Spielausrüstung verfügen . Wenn Sie keinen solchen PC oder keine 4K-Spielekonsole haben, sind 4K-Monitore und -Fernseher für Sie im Moment einfach nicht wert. Halten Sie sich an einen 1440p-Bildschirm und warten Sie, bis 4K-Bildschirme häufiger werden.

8K-Bildschirmauflösung

Der weltweit erste 8K-Bildschirm, Dell UP3218K

Bevor wir überhaupt damit begannen, 4K-Bildschirme effektiv einzusetzen, kamen 8K-Bildschirme heraus. Aber es gibt nur wenige, und das wird wahrscheinlich in den nächsten Jahren der Fall sein. Selbst wenn Sie Ihr Haus verkaufen würden, um einen 8K-Bildschirm zu kaufen, könnten Sie keine 8K-Inhalte ansehen, da die Medien, die diese Auflösung unterstützen, derzeit so gut wie nicht vorhanden sind. Wenn Sie das System und das Geld haben, gehen Sie mit dem 4K.

Fazit :

Unterschiedliche Vorsätze richten sich an unterschiedliche Personen mit unterschiedlichen Absichten und Budgets. Unabhängig von Ihrer Absicht oder Ihrem Budget gibt es einen Monitor oder einen Fernseher für Sie, und wir hoffen, dass unser kleiner Reiseführer Ihnen dabei helfen kann.

Wenn Sie ein durchschnittliches Budget haben und gute Erfahrungen mit einem mittelschweren PC machen möchten, entscheiden Sie sich für 1080p .

Wenn Sie heute die beste verfügbare Qualität wünschen und das Geld dafür haben möchten , entscheiden Sie sich für 4K .

Wenn Sie den Mittelweg zwischen diesen beiden wollen, kaufen Sie einen 1440p-Bildschirm. Aber was auch immer Sie tun, lassen Sie uns wissen, ob unser Führer Sie unterstützt hat!

 

Lassen Sie Ihren Kommentar