Die Sims 4 Kleinkinder: Schauen Sie sich zuerst das Original-Klettergerüst an

Als The Sims 4 Toddler Stuff im letzten Jahr veröffentlicht wurde, war eines der größten Probleme für viele Spieler die optische Erscheinung der funktionellen Bällebox. Nur wenige Wochen später veröffentlichte Maxis einen Spiel-Patch, um die flache Textur zu verbessern und das Erscheinungsbild zu verbessern.

Während des Get Famous Sims Camp-Ereignisses in London vor 10 Tagen diskutierte das beliebte Sims YouTuber The Sims Supply mit SimGuruGraham in einer echten Ballgrube über die „wahre Geschichte“ hinter dem „Skandal“ der Sims 4 Toddler Stuff-Bälle.

Während des Interviews im Video oben erklärt SimGuruGraham, dass der ursprüngliche Plan für den Gegenstand „Jungle Gym“ in Toddler Stuff darin bestand, dass es sich um ein vollständig modulares Klettergerüst handelt. Dies führte später zu einem Problem, bei dem das gesamte Modell rekonstruiert und freigegeben werden musste. Am Ende litt die Textur der Ballgrube, wurde aber schließlich behoben.

Außerdem ist hier zum ersten Mal ein Blick auf das ursprüngliche Kleinkind-Klettergerüst, das ich im Interview erwähnt habe. Obwohl sie wie drei separate Objekte aussehen, war dies ein einzelnes Objekt (beachten Sie, dass sich der Mauszeiger über der Ballgrube befindet, aber alle drei Teile hervorgehoben sind.) Pic.twitter.com/LXe9aJeCkN

- Graham Nardone (@SimGuruGraham) 23. Oktober 2018

Das Tunnelstück war definitiv eher für Veranstaltungsorte gedacht als für zu Hause, aber ja - das war ein weiterer Aspekt der ursprünglichen Version, den wir für wichtig hielten, um ihn anzupassen. Sie können sehen, wie wir die Größe in diesem Modell absichtlich reduziert haben, während wir an den Änderungen gearbeitet haben. pic.twitter.com/Q1C0dpBlAc

- Graham Nardone (@SimGuruGraham), 24. Oktober 2018

Wie Sie sehen können, hat dieses Problem dazu geführt, dass der Gegenstand für den Versand rekonstruiert wurde, ohne dass Probleme für die Spieler aufgetreten sind. Wir haben nie den ursprünglichen Plan für das Klettergerüst bekommen, aber zumindest hat Graham sich die Zeit genommen, um etwas Hintergrundwissen darüber zu teilen, was mit der Ballgrube passiert.

Leider nein, die Funktionalität und das Verhalten von Sims im Klettergerüst hängen mit der Form des Objekts selbst zusammen. Daher war es für uns keine Option, beide zu erstellen und zu unterstützen.

- Graham Nardone (@SimGuruGraham), 24. Oktober 2018

Wie ich im Interview angesprochen habe, hatten wir einige ehrgeizige Ziele für dieses Paket. Während wir die Herausforderungen der technischen Implementierung durchgingen, war die Arbeit zwischen verschiedenen Disziplinen nicht mehr synchron, was zu einem Objekt führte, das sich nicht so verhält, wie Sie es in Die Sims erwarten würden.

- Graham Nardone (@SimGuruGraham) 23. Oktober 2018

Rückblickend habe ich wichtige Lektionen gelernt, die mich zu einem stärkeren Produzenten gemacht haben. Eine schwierige Entscheidung zu treffen, die das Team belastet, aber letztendlich für unsere Spieler notwendig ist, entbindet uns nicht, wenn dies dazu führt, dass die Qualitätskontrolle woanders abrutscht.

- Graham Nardone (@SimGuruGraham) 23. Oktober 2018

Letztendlich bin ich froh, dass wir es geschafft haben, es schnell zu flicken, um jedem mehr Bälle zu bringen. ???? Sehr stolz auf das Team, dass es sich um die gewünschten Änderungen bemüht hat, um etwas noch besser zu machen; Sie haben einen fantastischen Job gemacht!

- Graham Nardone (@SimGuruGraham) 23. Oktober 2018

 

Lassen Sie Ihren Kommentar