Erstellen von Berg- und Klippenparzellen in den Sims 4

Obwohl wir in Die Sims 4 keine Geländetools haben, gibt es definitiv Möglichkeiten, die Illusion von unebenen, felsigen und sogar bergigen Umgebungen in Ihrem Spiel zu erzeugen. Ich habe zwei Häuser gebaut, eines rund um eine Klippe und das andere auf einem Berg, um Ihnen zu zeigen, wie einfach es ist, eine ungewöhnliche Landschaft ohne den Einsatz von Geländewerkzeugen zu schaffen

1 Das richtige Los auswählen

Da alle Grundstücke in Die Sims 4 flach gebaut sind, kann ein Berg- oder Klippenheim etwas seltsam aussehen, wenn Sie nicht den richtigen Ort auswählen. Für diese beiden Gebäude habe ich mich für Windenburg und Granite Falls entschieden. Die Granite Falls sind bereits hügelig und rau, sodass ein Berg ins Bild passt, während die Strände und Klippen der Windenburg-Insel die perfekte Umgebung bieten. Wenn Sie nur das Basisspiel haben, sind die Wüstenfelsen und -plateaus von Oasis Springs auch eine großartige Location!

2 Objekte skalieren

Wenn Sie in Die Sims 4 ein Berg- oder Klippengrundstück bauen, bilden vergrößerte Objekte die Grundlage für Ihren Bau. Sie können dieses Tool erst verwenden, wenn Sie Moveobjects aktiviert haben. Vergewissern Sie sich also, dass Sie bb.moveobjects in Ihre Cheat-Leiste eingegeben haben, bevor Sie mit dem Erstellen beginnen!

Für diese beiden Gebäude verwendete ich eine Mischung aus Felsen und Steinbänken, um die Basis für meine Klippen- oder Bergseite zu bilden. Meiner Meinung nach sind Steinbänke für diese Art von Konstruktion besser geeignet, da ihre flachen Oberseiten eine perfekte Basis für ein Stück Bodenbelag bilden. Wenn Sie den Inhalt jedoch nicht haben, funktionieren die Basisspielsteine ​​genauso gut. Möglicherweise müssen Sie ein paar Steine ​​überlappen oder mit der Größe herumspielen.

Alles, was Sie tun müssen, um ein Objekt zu vergrößern, ist es auszuwählen, die Umschalttaste gedrückt zu halten und die rechte eckige Klammer zu drücken. Je öfter Sie die Taste "Klammer" drücken, desto größer wird Ihr Objekt (durch Drücken der Taste "Linke eckige Klammer" wird das Objekt wieder verkleinert). Dies funktioniert auf allen Objekten im Spiel und kann ein großartiges Werkzeug zum Bauen sein.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Steine ​​nach unten legen, bevor Sie mit dem Bau von Wänden beginnen. Der Versuch, unförmige und krumme Steine ​​perfekt in eine vorgefertigte Struktur einzupassen, wird nicht funktionieren. Ihr Bau sieht viel natürlicher aus, wenn Sie mit Ihrer Felsstruktur beginnen und darauf aufbauen. Dadurch entstehen einige interessante Merkmale wie Teile der Felswand, die durch die Wände ragen, und Sie werden gezwungen, bei der Auswahl der Raumform und -größe etwas kreativer zu sein.

3 Spielen mit Wandhöhen und Erstellen des Builds

Um ein Berg- oder Klippengrundstück zum Laufen zu bringen, müssen Sie viel experimentieren. Ich empfehle, zunächst eine rechteckige Grundform mit zwei oder drei Stockwerken neben Ihrem „Berg“ oder Ihrer „Klippe“ zu errichten. Dies zeigt Ihnen, in welcher Höhe sich der Boden für jede Ebene Ihres Gebäudes befindet. Es ist unwahrscheinlich, dass der Boden bündig mit der Oberseite Ihrer Felsstruktur abschließt. Wenn Sie jedoch mit den verschiedenen in Die Sims 4 verfügbaren Wandhöhen herumspielen, können Sie so lange Anpassungen vornehmen, bis Sie mit den Ebenen zufrieden sind. Natürlich können Sie Ihre Gesteinsstruktur bei Bedarf auch einige Male nach oben oder unten skalieren.

Bei Cliff Lots möchten Sie wahrscheinlich diesen klassischen "Drop-Off" -Look erzielen, der die Illusion erzeugt, dass die Hälfte Ihres Builds über den Rand der Klippe fällt. Um dies zu erreichen, arbeitete ich zunächst mit der rechteckigen Form, mit der ich meine Bodenhöhen berechnet hatte. Ich habe die unterste Ebene komplett gelöscht und dabei eine schwebende 2-stöckige Struktur bewahrt. Da ich bereits herausgefunden hatte, welche Wandhöhe am besten zu meiner Klippe passen würde, konnte ich das oberste Stockwerk einfach über die Felsspitze hinaus verlängern. Ich wiederholte diesen Vorgang erneut auf der anderen Seite der Klippe und verband die beiden oberen Stockwerke, um einen großen offenen Raum zu schaffen, der perfekt auf meiner Klippenwand lag.

Vor allem bei diesem Bau habe ich viel Zeit damit verbracht, verschiedene Wände in verschiedene Richtungen zu ziehen, Räume zu löschen oder an einen etwas anderen Ort zu verlegen. Es war eine Menge Versuch und Irrtum, etwas zu erschaffen, mit dem ich letztendlich zufrieden war. Verliere also nicht die Hoffnung, wenn du ein paar Versuche brauchst, bevor du zufrieden bist.

Anstatt an den Seiten der Felswand zu bauen, müssen Sie für ein Berggrundstück nur direkt darauf bauen. Dies bedeutet, dass der eigentliche Bauprozess viel einfacher ist. Für diesen Bau musste ich nur ein einfaches, dreistöckiges Gebäude neben dem 'Berg' erstellen, den dritten Stock über die Oberseite der Felswand ziehen und den Rest des Gebäudes löschen. Die größte Schwierigkeit bestand darin, den Sims den Zugang zum Haus auf dem Berg zu ermöglichen. Ich begann damit, flache Bodenbeläge zu verwenden, um eine Reihe von Balkonen an der Seite meines Berges zu schaffen. Nachdem dies erledigt war (und ich mit ihrer Form und Größe zufrieden war), konnte ich Treppen hinzufügen, um die Ebenen zu verbinden. Ich empfehle Ihnen dringend, einen Sim auf Ihrem Grundstück bereit zu halten, um alles auszuprobieren. Es war wirklich nützlich zu wissen, ob meine Treppe tatsächlich funktionieren würde, wenn die Hälfte davon in festem Fels eingeschlossen wäre!

4 Hinzufügen von Realismus

Eines der wichtigsten Dinge, die bei der Erstellung solcher Builds hinzugefügt werden müssen, sind die Pfeiler. Diese geben die Illusion von struktureller Integrität und helfen Ihrem Gebäude, realistisch auszusehen. Es ist einfach genug zu entscheiden, wo diese platziert werden sollen. Ich habe sie einfach in eine Säule eingefügt, wo immer ich das Gefühl hatte, dass der Build nicht stabil genug aussieht!

Eine andere Sache, die wirklich dazu beiträgt, dass diese Art von Bau realistisch aussieht, ist das Hinzufügen von zusätzlichen Steinen und Steinen in verschiedenen Größen. Streuen Sie Steine ​​um die Basis oder sogar über Ihre Hauptstruktur, um Ihr Gebäude in die Umgebung einzufügen. In Kombination mit ein paar Pflanzen und Bäumen sieht Ihr größerer Fels so aus, als wäre er eher ein Teil des Geländes als ein riesiges, eigenständiges Objekt. Sorgen Sie sich nicht um die perfekte Platzierung. Je zufälliger und verlegter die Steine ​​sind, desto natürlicher und realistischer wird Ihr Bau aussehen.

Hoffentlich hat Ihnen das einige Anregungen und hilfreiche Tipps gegeben! Fröhliches Bauen!

Klicken Sie hier, um das Cliff Home herunterzuladen!
Klicken Sie hier, um das Mountain Home herunterzuladen!
 

Lassen Sie Ihren Kommentar