Community Spotlight: Eiserne Möwe (YouTuber)

Hier ist YouTuber Iron Seagull, um einen weiteren Community-Spot zu starten! In einer kurzen Einführung unten gibt Julian den Lesern die Möglichkeit, etwas mehr über ihn und seine Arbeit in der Simming-Community zu erfahren. Wenn Sie nicht bereits wissen, wer er ist, werden Sie jetzt! Nimm es weg Iron Seagull!

Hallo allerseits! Julian hier, auch bekannt als Iron Seagull! Ich mache seit Anfang dieses Jahres Spiele, Reviews und zufällige Höhepunkte meines Gameplays sowohl in der Kamera als auch außerhalb der Kamera. Kurz bevor Hot Date herauskam, wurde ich durch einen Freund meiner Familie mit The Sims bekannt gemacht. Die Sims würden tatsächlich das Haus verlassen können, was für eine verrückte Zeit, sich auf alles einzulassen! Seitdem hat sich die Serie zu einem fantastischen kreativen Outlet entwickelt, das sich immer wieder in meiner ständig wachsenden Spielesammlung hervorhebt.

Über mich Ich bin ein 23-jähriger Universitätsabsolvent, der leidenschaftlich gern spielt, Videos macht und über Möwenpossen lacht.

…Was? Möwen sind lustige Vögel! Bergwerk! Bergwerk! Bergwerk!

Eines Tages stieß ich auf die Ambitionen von HeadbuttArcade (jetzt bekannt als AndrewArcade). Lass uns spielen und überlegen: „Wow, ich würde das gerne eines Tages selbst in die Hand nehmen!“ Und ich dachte, es wäre eine großartige Möglichkeit, der Community etwas zurückzugeben Ich war so lange ein Teil von. Ich habe ein paar Indie-Spiele ausprobiert, wusste aber, dass ich als Videofilmer warten sollte, bis ich qualitativ hochwertige Videos produzieren kann, bevor ich es ernst nehme. Auf keinen Fall würde ich mich damit zufrieden geben, meine Sims auf einem alten Laptop mit schrecklichen Grafiken aufzunehmen!

Ein paar Jahre später bekam ich einen iMac und ein viel besseres Mikrofon, also entschied ich mich für den richtigen Zeitpunkt. Ich habe keine Probleme damit, mich über meine eigenen Fehler lustig zu machen, und bin natürlich eine doofe Person (daher die Zeitlupenwiederholungen, ha ha!), Also war Nervosität kein großes Problem. Es ging eher darum, ob die Leute meine Videos tatsächlich ansehen und sie genießen würden. In den letzten Jahren hat die Anzahl der Simmer auf YouTube enorm zugenommen, einige davon mit Zehntausenden von Abonnenten. Würde mir jemand überhaupt eine Chance geben? Am Ende entschied ich mich, mein eigenes Ding zu machen und es zu nutzen, um meine Schnittfähigkeiten weiter auszubauen. Ein paar Monate später bin ich hier mit über 200 Abonnenten. Whoaaaa!

Aber ich habe dort nicht aufgehört. Nachdem ich mehr Sims Lets-Player entdeckt hatte, stellte ich fest, dass benutzerdefinierte Welten auf YouTube so gut wie keine Beachtung fanden. Ich entschied, dass sich dies ändern musste. Bald war die Serie Sims 3 World Showcase geboren! In jeder Folge richte ich einen Blick auf eine Welt, die von einem der vielen talentierten Weltenbauer in der Sims-Community erschaffen wurde. Die erste Folge, in der die skandinavisch inspirierte Welt Enekjaer vorgeführt wird, ist bereits fertig und ich arbeite hart an der zweiten Episode mit Anne Arbor. Es wird eine breite Palette von Welten geben, von Stadt über Land bis zur Fantasie. Ich kann es kaum erwarten, diese Serie reifen zu sehen!

Bisher war es eine großartige Fahrt. Ich habe ein kleines Publikum, aber ein sehr unterstützendes! Ich habe ein paar gute Freunde gefunden und hier und da ein paar lustige Kollaborationen gemacht. Es macht meinen Tag wirklich glücklich zu wissen, dass ich durch meine Videos immer mehr Menschen glücklich mache. Wenn Sie interessiert sind, schauen Sie sich bitte meinen Kanal sowie meinen Twitter- und Tumblr-Kanal an!

//www.youtube.com/user/CaptainTHPS4/

//twitter.com/Iron_Cgull

//theironseagull.tumblr.com/

 

Lassen Sie Ihren Kommentar