Die Sims 4: Gurus reagieren auf Spieler, die sich im Spiel unterrepräsentiert fühlen

Nachdem der gestrige Spiel-Patch 10 zusätzliche Skin-Töne zu Die Sims 4 hinzugefügt hatte, hielten die Spieler in der Community die neuen Optionen für eine willkommene Ergänzung des Spiels, empfanden sie jedoch als zu wenig, zu spät und nicht genug. Die beliebte Website Kotaku wies auch auf einige kosmetische Probleme mit den neuesten Hauttönen hin und warf Fragen zur Qualität des Inhalts auf.

„Die Spieler sind nicht ganz zufrieden, und ich verstehe warum. Auf den vier dunkelsten Nuancen befindet sich ein seltsamer orangefarbener Fleck um die Nase. Es lenkt ab, wenn Sie es bemerken. "

„Ebenso ist es umständlich, das Make-up, das mit dem Spiel geliefert wird, auf diese neuen Hauttöne aufzutragen. Fast jeder Farbton gibt Sims einen seltsamen Umriss um den Mund. “

Die Spieler haben zu Recht auf die Mängel der neuen Hauttöne hingewiesen und sind zu Twitter gegangen, um ihre Enttäuschung über die Unterrepräsentation im Spiel auszudrücken.

Die Mehrheit der Leute, die dieses neue Update loben, möchte nur vom Team anerkannt und eines Tages gesponsert werden. Wenn das nichts mit dir zu tun hat, dann halte dich da raus. Die Veröffentlichung von mehr als 5 schwarzen Hauttönen ohne Kenntnis der Untertöne ist im Jahr 2018 lächerlich.

- DeeSims (@DeeSimsYT) 7. Februar 2018

Stellen Sie einen multikulturellen Designer / Techniker ein, eine Person mit viel Farbe, die aufklären, erziehen und Inhalte entwickeln kann, die alle anderen ansprechen. Nach all dem ist dies ein simuliertes Spiel fürs Leben und ich kann mich aufgrund der unwissenden Einschränkungen nicht einmal selbst erschaffen.

- DeeSims (@DeeSimsYT) 7. Februar 2018

Ich kann nicht sagen, wie ich dieses Spiel finde. Ich habe es über 10 Jahre lang gespielt und selbst als kleines schwarzes Mädchen habe ich Schwierigkeiten, mich in diesem Spiel zu sehen. Meine Gma sagte immer, wenn du eine Anhängerschaft hast, benutze sie zum Wohle aller. Also mache ich nur diese Großmutter MA

- DeeSims (@DeeSimsYT) 7. Februar 2018

Das Sims-Team ist anstrengend. Sie geben dir etwas aschfahles Arschfell und das Gefühl, dass du glücklich sein solltest. Du bekommst zwar nicht einmal verschiedene Optionen, aber sie haben Regenbogenfarben als Haut. Irgendetwas stimmt hier nicht.

- Simply Ruby (@SimplyRuby) 7. Februar 2018

Ich spiele dieses Spiel seit 14 Jahren. Ich habe ein Tagebuch aus der 5. Klasse, in dem ich schrieb, dass ich für Maxis arbeiten und Sims-Spiele erstellen wollte, als ich groß war.

Dies ist 1000% nicht, wie Sie loyale Verbraucher behandeln. @TheSims @SimGuruDrake @SimGuruRomeo @SimGuruGraham @SimGuruSteve //t.co/foyMy0guIJ

- Christina Shine (@Miekoh_) 7. Februar 2018

Und das war super. Aber dennoch. Wir bekommen 1 oder 2 zufällige "ethnische" Frisuren und übermäßig rote und graue "dunkelhäutige" Töne. Wir müssen es besser machen. Wenn es CC-Entwickler seit Jahren gibt, sehe ich keinen Grund, warum wir das nicht direkt vom Team bekommen können.

- Christina Shine (@Miekoh_) 7. Februar 2018

Die Fakten sind, dass die Sims 4-Entwickler lieber auf der Transparenz-Front trollen und scheitern und anständiges Gameplay oder Gegenstände, die wir bekommen, verwässern würden. Du bist eine Firma. Erwarten Sie, dass Kunden mit Ihrem Produkt nicht zufrieden sind. Aber solange du mein Geld bekommst, werde ich nicht zum Schweigen gebracht.

- Cece (@CecePlays_) 7. Februar 2018

Es sind vielleicht zu unterschiedliche Dinge, aber es bringt mich dazu, an Make-up-Farben zu denken. Jeder möchte sich repräsentiert fühlen. Es heißt, dass die Leute auf Updates für etwas warten müssen, das schon lange verfügbar sein sollte

- Jägerhacke (@luxuricus) 7. Februar 2018

Mit vielen frustrierten Spielern, die ihre Gedanken zum neuesten Update besprachen, reagierten SimGurus Jessica und Drake auf Kritik von Spielern.

Okay, ich muss es nur sagen. Unsere Entwickler hören sehr gerne den Wünschen und Bedürfnissen der Spieler zu. Wenn Sie mit dem Inhalt, den wir veröffentlichen, nicht zufrieden sind, tut es mir wirklich leid, aber lassen Sie die harte Arbeit, die sie in die Bereitstellung dieser Pakete gesteckt haben, nicht außer Acht. Das ist ihr Lebensunterhalt.

- Jessica K????pp (@SimGuruJessica) 7. Februar 2018

Ich meine, schauen Sie, wie weit wir gekommen sind. In TS3 konnte man nicht einmal mehr als eine Packung gleichzeitig spielen. Nicht zu erwähnen, wir sind mit Die Sims 4 noch nicht fertig. Es kommt noch so viel mehr.

- Jessica K????pp (@SimGuruJessica) 7. Februar 2018

Ich versuche nicht, konstruktive Kritik zu argumentieren und begrüße sie offen, aber ich beschütze auch das Studio, mit dem ich arbeite, zutiefst. Sie sind echte Menschen mit echten Gefühlen, und es tut mir leid, dass die Leute es für in Ordnung halten, zerstörerische Kritik zu üben, ohne dies zu berücksichtigen.

- Jessica K????pp (@SimGuruJessica) 7. Februar 2018

Okay. Normalerweise springe ich nicht zu solchen Gesprächen, aber wir mussten eine komplette Systemüberholung für das Update durchführen, das wir auf CAS durchgeführt haben, was viel Zeit in Anspruch nahm. Wir haben auch viel Zeit mit GLAAD verbracht, um sicherzustellen, dass es geschmackvoll und inklusiv gemacht wurde.

- Drake (@SimGuruDrake) 7. Februar 2018

Wir sind sehr darauf bedacht, inklusiv zu sein und zu versuchen, dass alle Mitglieder der Community das Gefühl haben, dass sie sich / Freunde / Familie genauer schaffen können, und wir hören ständig auf das Feedback der Community. Es ist vielleicht nicht die Geschwindigkeit, die die Leute wollen, aber wir versuchen es trotzdem.

- Drake (@SimGuruDrake) 7. Februar 2018

Wir bitten nur darum, dass die Leute uns auf konstruktive Weise Feedback zu dem geben, was sie im Spiel sehen möchten. Wenn Sie spezielle Beispiele (Fotos, Videos usw.) haben, dann noch besser! Es ist sehr hilfreich, Beispiele für Frisuren, Kleidung, Hauttöne usw. visuell sehen zu können

- Drake (@SimGuruDrake) 7. Februar 2018

Warum müssen wir Ihnen Fotos geben, wie Menschen in Farbe aussehen, damit wir in einem Spiel vertreten sind? Wissen Sie nicht, wie wir aussehen? Das macht keinen Sinn.

- Christina Shine (@Miekoh_) 7. Februar 2018

Warum müssen die schwarzen Spieler dir Bilder, Videos, Frisuren und Texturen zeigen, die uns repräsentieren? Es ist 2018… mussten auch weiße Spieler das tun? Weil sie im Spiel gut vertreten sind

- DeeSims (@DeeSimsYT) 7. Februar 2018

Wie sagt man dann, dass man normalerweise nicht in diese Art von Gesprächen gerät, und dass wir diese Gespräche führen müssen? Mein Blut kocht.

- Christina Shine (@Miekoh_) 7. Februar 2018

Darüber hinaus ist meiner Meinung nach ein wahrer Versuch der Inklusivität einfach googeln. Es gibt zahlreiche CC-Ersteller, die repräsentative Inhalte erstellen. Sogar Simmer wie @Xmiramira, @XureilaYT, @ ForeignSimmer1, um nur einige zu nennen, die nach Eingaben fragen.

- Christina Shine (@Miekoh_) 7. Februar 2018

Ein paar Dinge: Wenn wir auf Feedback hören, spielt es keine Rolle, der Größe zu folgen. Es geht nicht darum, uns an irgendetwas zu erinnern. Dies ist eher ein Gespräch zwischen uns und Ihnen allen. Es ist einfach zu googeln, aber es ist viel besser, diese Gespräche zu führen.

- Drake (@SimGuruDrake) 7. Februar 2018

Einverstanden. Was ich aber sage, ist, dass nicht dunkel getönte Verbraucher kein Gespräch führen müssen, um ihre Haartypen und Hautfarben genau wiederzugeben. Es ist fertig. Deshalb haben wir das Gefühl, wir müssen euch alle daran erinnern. Weil es wirklich so aussieht, als wären wir vergessen

- Christina Shine (@Miekoh_) 7. Februar 2018

Ich habe gesehen, wie Leute versucht haben, Megs auseinander zu reißen, als sie gefragt hat, was Sie sehen wollen, und ich habe Leute gesehen, die gesagt haben, sie wollten überhaupt nicht mit uns reden, weil sie nicht wollten, dass wir Sachen hinzufügen, um "Profit" zu machen. aus von. Auch ein Blick auf CC gibt uns kein vollständiges Bild für bestimmte Frisuren

- Drake (@SimGuruDrake) 7. Februar 2018

Da wir innerhalb unseres Kunststils bleiben müssen, ist es hilfreicher, Beispiele aus der realen Welt zu haben, auf denen der Inhalt basiert, insbesondere für Haartexturen.

- Drake (@SimGuruDrake) 7. Februar 2018

Spieler und Gurus antworteten auch und diskutierten die Kommentare, die SimGuruJessica in Bezug auf die Stabilität der Sims 3 und das Feedback der Spieler abgegeben hatte. Dies führte zu noch mehr Diskussionen.

Okay, ich muss es nur sagen. Unsere Entwickler hören sehr gerne den Wünschen und Bedürfnissen der Spieler zu. Wenn Sie mit dem Inhalt, den wir veröffentlichen, nicht zufrieden sind, tut es mir wirklich leid, aber lassen Sie die harte Arbeit, die sie in die Bereitstellung dieser Pakete gesteckt haben, nicht außer Acht. Das ist ihr Lebensunterhalt.

- Jessica K????pp (@SimGuruJessica) 7. Februar 2018

Nun, es ist eine Sache, dies auf Ihrem persönlichen Konto zu tun (obwohl es immer noch unangenehm ist, wenn Sie sich mit Fans beschäftigen, wie dies im Namen der Franchise und des Unternehmens der Fall ist, imo), wie es Grant getan hat, nachdem die Leute sogar eine leichte Enttäuschung darüber ausgedrückt haben, dass Sie es nicht können Haustiere kontrollieren

- ????Jay???? (@autisticwitchy) 7. Februar 2018

Dies ist INSBESONDERE wahr, wenn dies Ihr Lebensunterhalt ist. Nicht jeder wird dich so kritisieren, wie du es willst. Man muss sich darauf einstellen, dass man die Fans manchmal enttäuscht.

- ????Jay???? (@autisticwitchy) 7. Februar 2018

Die Menschen bleiben sich nie treu. Du willst das Sims-Team jahrelang verprügeln, aber sobald sie deinen Arsch befreien, gibt es ein kostenloses Pack

"DAS SIMS-TEAM IST SOOO ERSTAUNLICH", sagte die Schlampe. Du bist ein verdammter Ausverkauf

- E do (@EdoSamaYT) 7. Februar 2018

Hat ein Guru das wirklich gerade gesagt? Im gleichen Atemzug verteidigt sie TS4-Entwickler, die sie im Grunde genommen auf TS3-Entwicklern ruiniert hat. Auch totale Übertreibung, es sei denn, Sie hatten einen ziemlich schwachen PC. Ich bin mir sicher, dass die Entwickler ihre Arbeit leidenschaftlich lieben, aber zu viel davon ist das Auslagern von Objektklonen mit geringem Aufwand. //t.co/swqWFMO5Gp

- TwistedMexi (@ TwistedMexi) 7. Februar 2018

Das ist eigentlich sehr falsch. Es gibt viele Leute, die mit dem Spiel zufrieden sind und konstruktives Feedback geben, auf das reagiert werden kann. Viele von ihnen wenden sich direkt an mich oder andere SimGurus, um ihr Feedback auf konstruktive Weise ohne Beleidigungen abzugeben.

- Drake (@SimGuruDrake) 7. Februar 2018

1. Wir können Ihre Tweets nicht löschen.

2. Zu sagen, dass das Studio "faul" ist, ist eine Beleidigung und KEIN Feedback

3. Es gibt viele Leute, die mit dem Inhalt zufrieden sind (dazu gehörten ein Hemd, neue Haare und 10 neue Hauttöne).

4. Sie können vor dem Kauf immer auf Bewertungen warten.

- Drake (@SimGuruDrake) 7. Februar 2018

5. Zwischen Origin und der Konsole für Die Sims 4-Basisspiel + DLC finden mehrere Verkäufe statt.

6. Es steht Ihnen frei, Ihre Meinung zu äußern, wenn Sie stummgeschaltet oder blockiert sind. Dies liegt an Ihrer Aggression und den Beleidigungen, die Sie herumwerfen.

- Drake (@SimGuruDrake) 7. Februar 2018

Ich war noch nie unhöflich zu jemandem! Ich bin nur nicht dieser Typ, der seinen ganzen Tag auf Twitter verbringt und sagt, wie sehr er die Produzenten liebt oder dir Cupcakes schickt. Ich frage nur nach Richtern, ich war nie unhöflich, ich arbeite mit der Öffentlichkeit. Ich weiß, wie traurig es ist, jemandem etwas Unhöfliches zuzuhören

- Davi (@davimachaado), 7. Februar 2018

Ich habe das Wort "faul" wegen der Wortzahl verwendet. Dein Tweet sagte tatsächlich, dass der Inhalt in TS4 ein von uns verursachter Fehler war, der weder Rückmeldung noch konstruktiv ist. (Bild des Tweets als Referenz beigefügt.) pic.twitter.com/C1AVUZVSZt

- Drake (@SimGuruDrake) 7. Februar 2018

Ihre Aussage war richtig. Je mehr Packs du installiert hast, desto weniger stabil war das Spiel. Auch war keiner von uns an TS3 beteiligt und keiner von uns ist Entwickler.

- Drake (@SimGuruDrake) 7. Februar 2018

Ich sehe schwarze Simmer, die sich alle beschweren, dass sie nicht vertreten sind, und sie beschweren sich über die Arbeit, die der Entwickler geleistet hat - weil sie sich immer noch nicht vertreten fühlen. Ich verstehe nicht Wie kann man sagen, dass Leute etwas nicht mögen, wenn sie nur Feedback geben?

- Simbones ???? (@simbones_) 7. Februar 2018

Verwechseln Sie konstruktive Kritik nicht mit leidenschaftlichen Stimmen, indem Sie „harte Arbeit“ abwerten. //T.co/EC7iyFqsY6

- Cece (@CecePlays_) 7. Februar 2018

Tbh, was du zu mir sagst, passt nicht zusammen. Sims 4 ist anders als jedes andere Sims-Spiel, das ich gespielt habe. Ich musste mich noch nie so sehr auf Mods und CC verlassen, um das Spiel noch erträglicher zu machen. SO VIEL fehlt. Wenn es Ihr Lebensunterhalt ist, warum hören Sie dann nicht auf Ihre Verbraucher? ????

- ???? (@_hushkie) 7. Februar 2018

Es ist allgemein bekannt, dass Sims-Spieler sich auf modifizierte und benutzerdefinierte Inhalte verlassen, um die Lücke zu füllen und das Gameplay zu erweitern. Vielleicht sollte sich Maxis jedoch mit den Spielern zusammensetzen und Möglichkeiten diskutieren, um die Community im Spiel besser darzustellen.

Was denkst du darüber? Fühlen Sie sich im Spiel unterrepräsentiert? Reichen diese offiziellen Aussagen aus? Sagen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten!

 

Lassen Sie Ihren Kommentar